FANDOM


Das Haus Le'das bespielt die Thematik eines sin'doreischen Adelshauses. Das Rollenspiel findet daher überwiegend in Silbermond und Umgebung statt.


Horde 32px Haus Le'das
Gründungsdatum: 2008
Mitglieder: ~20
Ansprechpartner: Gilwen Le'das , Nephanir Le'das
Schwerpunkt: Rollenspiel
Rassenbeschränkung: IconSmall BloodElf MaleIconSmall BloodElf Female Blutelfen
Klassenbeschränkung: Keine Todesritter
Information: Das Haus Le'das bietet eine Heimat für interessierte und engagierte Blutelfen-Rollenspieler

Die Gilde (ooc)Bearbeiten

Struktur und Aufbau Bearbeiten

Die Gilde OOC ist von eher demokratisch angehauchter Struktur. Jedes Mitglied hat eine Stimme, wenn es um größere Entscheidungen sowohl OOC wie IC geht. Alles in allem herrscht ein eher familiäres Ambiente, das wir nicht zerstören wollen indem wir unnatürlich viele Gildenmitglieder aufnehmen. Das Gilden-RP ausserhalb von größeren Plots ist eher heimelig denn imposant und bespielt den Alltag zwischen Küche, Dienst und "Wohnzimmer".

Nichts desto trotz gibt es zwei "Gildenleiter", die die Fäden etwas in der Hand halten. Diese beiden sind genau wie auch IC Nephanir und Gilwen.

OOC-Aufnahme-Politik Bearbeiten

Was die Aufnahmen anbelangt herrscht bei uns ganz klar das Motto "Lieber zu wenige, als zuviel". Wir sind gerne eine kleine Gilde, denn es ermöglicht uns das familiäre Verhältnis ooc beizubehalten, das uns seit Beginn der Gilde im Jahre 2008 wichtiger war als ein imposantes Auftreten in der Öffentlichkeit. Die Annahme die Gilde wäre also inaktiv wegen der "wenigen" Mitglieder ist also ein Trugschluss. Viel mehr betreiben wir lieber im kleinen Rahmen aktiv RP.

Dem entspricht auch unsere Aufnahmepolitik. Der Anwärter hat eine Probezeit zu absolvieren, nachdem IC festgestellt wurde, dass betreffender Charakter zum Haus passt. Wir folgen dabei eine recht konservative Linie und müssen leider auch so konsequent sein Charaktere aus der Gilde auszuschließen, wenn diese sich IC nicht in die Geschicke des Hauses einfügen können, selbst wenn (und das ist wichtig) der Spieler hinter dem Charakter zum OOC-Ambiente beigetragen hat. Letztlich sind wir eine Themengilde.

Im Umkehrschluss bitten wir allerdings auch Spieler die Gilde zu verlassen, die zwar IC wunderbar in das Haus passen, OOC jedoch auf keinen gemeinsamen Nenner mit den anderen Gildenmitgliedern kommen.

Grundlagen ("Regeln") Bearbeiten

  • "Was du nicht willst, das man dir tu'.."

Ist für mich die oberste Regel, die es zu beachten gilt. Allerdings ist diese vermutlich auch Teil des gesunden Menschenverstandes ;) Im sozialen Miteinander hat der freundliche Umgang oberste Priorität. Natürlich kann es immer wieder zu Reibereien kommen, denn wir sind auch nur Menschen. Allerdings sollten diese Reibereien sachlich aus dem Weg geschafft werden können.

  • "Karteileichen"

Niemand mag Karteileichen, die zwar die Gildenliste verlängern, aber ansonsten keinen namhaften Sinn haben. Von daher erwarten wir von einem jeden Bewerber, dass er zuvor abwägt, ob er die nötige Zeit aufbringen kann aktiv am Gildengeschehen teilzunehmen, oder ob er nur nach einem hübschen Tag über dem Kopf sucht für die zweimal im Monat in denen er einlogged.

  • "Ich möchte bitte bespaßt werden..."

Nein. Wir sind kein Zirkus und schon gar keine Entertainer für unsere Mitglieder. Wir bemühen uns immer jedes Mitglied irgendwo miteinbeziehen zu können, aber das tun wir nicht 24 Stunden am Tag, denn neben dem Gilden-RP möchten wir vielleicht hin und wieder andere Dinge erledigen oder sind an einem anderen Ort im RP verstrickt, was es uns nicht sofort ermöglicht zu springen um Gildenmitglied XY zu bespaßen. Von daher erwarten wir von Gildenmitgliedern auch Eigeninitiative.

  • "Das leidige und doch unumgängliche Thema des Rollenspielcharakters.."

Wir sind eine Themengilde die ein Adelshaus bespielt. Fakt. Was wir in dieser Themengilde nicht benötigen sind folgende Phänomene: - "Ich biege mir die Lore zurecht wie ich es für richtig halte. - "Ich bin eine Drama-Queen und muss immer im Gildenmittelpunkt stehen. Im Zweifelsfall erreiche ich das mit Selbstmorddrohungen oder dadurch von einem Dämon besessen zu sein etc. pp." - "Ich mag Euch zwar, aber eigentlich möchte ich nichts mit Euch machen. Ich mag nur euren Gildentag." - "Ich benehme mich im RP wie der letzte Mensch (Elf) und bin ein pöbelnder, saufender Tunichtgut." - "Eigentlich bin ich nur hier um diffamierende Screens vom Gildenchat zu machen und diese rumzuzeigen." (Sowas habe ich zwar noch nie erlebt, aber man weiß ja nie... )

Im Zweifelsfall des Auftretens eines solchen Phänomens oder bei Verstoß gegen eine der Regeln behält die Gilde sich das Recht vor betroffenen Mitspieler auszuschließen.

OOC-Ziele Bearbeiten

Events und Plots Bearbeiten

Das Haus (IC) Bearbeiten

Geschichte Bearbeiten

Hierarchie Bearbeiten

Politisches Engagement Bearbeiten

Verbündete und Projekte Bearbeiten

Aufnahmepolitik Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki