FANDOM



Allianz 32px Hasran al-Qadir
Hasran
Ingame-Name: Hasran
Titel: Erzmagier
Rasse: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
Klasse: IconSmall Mage Magier
Spezialisierung: Metamagie und Elementarmagie
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Hasran
Nachname: al-Qadir
Geburtsdatum/-ort: Kul Tiras, 17 Jahre vor Öffnung des Dunklen Portals
Alter: 49
Zugehörigkeit: Kirin Tor
Gilde: Der Orden der Kirin Tor
Aussehen:
Größe: 178 cm
Gewicht: 70 kg
Haarfarbe: Schwarz, mit Grau durchsetzt
Augenfarbe: Grün
Besonderheiten: Wird oft von einem kleinem schwarzen Drachenwelpen begleitet
Spricht gutes Goblinisch
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Rechtschaffen-Neutral

Der menschliche Erzmagier Hasran al-Qadir aus Dalaran ist ein erfahrener Schriftgelehrter und Experte für Metamagie und elemenentarer Synthese.

Erscheinungsbild Bearbeiten

Hasran ist schlank und recht hochgewachsen, doch beileibe kein Riese. Seine eigentlich schwarzen Haare sind schon reichlich mit Grau durchsetzt und auch um seine grüne Augen kann man schon einige Falten entdecken. Auffällig sind vor allem sein Bart, der immer peinlich genau zurecht rasiert sind - böse Zungen behaupten er das da wohl auch etwas Magie im Spiel sein muß. Normalerweise trägt er edle dalaranische Magierroben und einen passenden Turban - meist ist er auch mit einem Buch in der Hand anzutreffen indem er nicht selten beim gehen liest. An seinem Gürtel hängt immer ein Behälter mit Tinte und etwas Pergament.

Geschichte Bearbeiten

Geboren im Stadtstaat Kul Tiras diente Hasran schon in früher Kindheit auf dem Schiff seines Vaters, einem wohlhabernen aber reservierten und kühlem Handelskapitän. Besonders oft wurden die verschiedenen Goblinshandelshafen angefahren, weshalb Hasran schon früh die Sprache der Goblins lernte. Es war auch im Hafen von Beutebucht wo das magische Talent Hasrans erstmalig von einem Magier aus Dalaran erkannt wurde. Einen Magier in der Familie zu haben schien dem Händler von Vorteil zu sein und darum gab er dem Magier ein kleines Säckel Gold für die Ausbildung seines Sohnes. Er sollte davon nie profitieren - einige Jahre später sollte sein Schiff von Blutsegelbukanieren gekapert und er kam gerade so mit seinem Leben davon.

In Dalaran verbrachte Hasran dann viele Jahre mit dem Studium der Magie und erwies sich als besonders talentiert in der Manipulation reiner arkananer Energie und erwies sich als hervorragender Theoretiker und Metamagier. Im Anschluß an seine Grundausbildung die er kurz nach Abschluß des zweiten Krieges abschluß, erhielt er deshalb auch ein Forschungstipendiat der Kirin Tor für das Studium des dunklen Portals von der Festung Nethergarde aus. Als die Allianzexpedition von Nethergarde zur Draenor begleiterte er sie und wohnte nach Schließung des Dunklen Portals mit anderen Mitgliedern der Kirin Tor in der Kirin'Var Siedlung. Zu seinem Glück hielt er sich jedoch zum Zeitpunkt ihrer Zerstörung durch Kael'Thas in der Ehrenfeste auf. Dort setze er seine Studien fort und spezialisierte sich insbesondere auf das Studium von alten Schriften der Draenei und Orks wodurch er die Fähigkeit erlangte metamagische Veränderung an seinen Zaubersprüchen durch das Studium spezieller Glyphen vorzunehmen.

Nach Wiederöffnung des dunkeln Portals kehre Hasran nach Azeroth zurück. Überrascht und entsetzt von der Verwüstungen der Kriege und insbesondere der Zerstörung Dalarans fand er die Welt völlig anders vor als er sie zurückgelassen hatte. Zu dieser Zeit konnte man ihn oft bei der Ausgrabungsstätte von Uldaman und in den Ruinen von Zul Farrak finden, suchend nach alten Mysterien von Trollen und Titanen.

Momentane Aktivitäten Bearbeiten

Nach dem Wiederaufbau von Dalaran ist Hasran in seine Wahlheimat zurückgekehrt. Dort leistet er nicht nur seinen Beitrag zum Kampf gegen Malygos, sondern studiert auch die magischen Künste der Einwohner des kalten Nordens. Dabei interessiert es sich besonders für die von den Vrykul und Eisenzwergen eingesetzte Runenmagie. Wie einige Leute behaupten ist er auch auf der Suche nach einem begabten Lehrling, an dem er sein in der Scherbenwelt erworbenes magisches Wissen weitergeben kann.


ZitateBearbeiten

  • Dalaran zerstört? Schrecklick, aber konnten wenigstens die Bücher in Sicherheit gebracht werden?
  • Magie sollte nicht wie ein Holzhammer, sondern wie ein chirugisches Instrument benutzt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki