FANDOM


Classic-Icon World of Warcraft


Allianz 32px Hafen von Menethil
Hafen von Menethil (Cata)
Bevölkerung: IconSmall DarkIron MaleIconSmall DarkIron Female Dunkeleisenzwerge
IconSmall Gnome MaleIconSmall Gnome Female Gnome
IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
IconSmall Dwarf MaleIconSmall Dwarf Female Zwerge
Lage: Sumpfland (Khaz Modan)
WoWPedia: Menethil Harbor

Der Hafen von Menethil, benannt nach dem lordaeronischen Königsgeschlecht, war eine größere Hafenstadt am westlichen Ausläufer des Sumpflandes in Khaz Modan. Im Zuge des Kataklysmus verschwanden die meisten Gebäude unter Wasser.[1][2] Der Außenposten bestand bereits nach dem Zweiten Krieg, als Ragnok Bloodreaver, Tagar Rückenbrecher und Fenris Wolfsbruder versuchten, mittels eines Schiffes aus Menethil zu den Verheerten Inseln überzusetzen.[3]

Hafen von Menethil

Vor dem Kataklysmus.

Ansässige NSCs Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  1. World of Warcraft: Cataclysm
  2. Weltenbeben, Kap. 14
  3. Jenseits des Dunklen Portals, Kap. 10

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki