FANDOM


Gildenvorstellung Die Zuflucht und ihre Bewohner
Gossenbanner26.png

"Wir sind der Abschaum. 
Wir sind die Ungeliebten, die Ausgestoßenen und die Geächteten.
Wir sind das Leben in den Eingeweiden der Stadt.
Wir sind die Leute, auf welche die Bürger herabsehen.
Wir sind die, welche von jeder Wache misstrauisch beäugt werden.
Wir sind die Zahnräder der Geschäfte in den Schatten Sturmwinds.
Wir sind die Zwielichtigen, welche gefürchtet werden.
Wir sind die organisierte Kriminalität der Stadt."


Allianz 32px.png Gossenläufer
Gossenläuferratte.jpg
Gründungsdatum: Erstgründung ca. '08
Zugehörigkeit: Unabhängig
Mitglieder: 45 Accounts (04.03.15)
Ansprechpartner: IconSmall Human Female.gif Charlotte

IconSmall Human Female.gif Marla
IconSmall Human Female.gif Francis

Schwerpunkt: RP: Kriminelle, Unterschicht
Rassenbeschränkung: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
IconSmall Gnome Male.gifIconSmall Gnome Female.gif Gnome
IconSmall Dwarf Male.gifIconSmall Dwarf Female.gif Zwerge
IconSmall Worgen Male1.gifIconSmall Worgen Female1.gif Worgen (Unter Vorbehalt)
Klassenbeschränkung: Alle, außer:

IconSmall ClassDeathKnight.gif Todesritter
IconSmall Paladin.gif Paladin (ausgespielt)
IconSmall Mage.gif Magier (ausgespielt)
IconSmall Warlock.gif Hexenmeister (ausgespielt)
IconSmall Druid.gif Druide (ausgespielt)
IconSmall Shaman.gif Schamane (ausgespielt)
IconSmall Priest.gif Priester (ausgespielt)
IconSmall Monk.gif Mönch (ausgespielt)

Forum: http://gossenlaeufer.forumieren.de/

Ratte1.png Hörensagen Bearbeiten


In der Altstadt

alter Kriegsveteran: „Ey, wo sind'n diese Penn'r hin?“

stinkender Bettler: „Welche? Die aus'a alten Kaserne?“

alter Kriegsveteran: „Ja, genau die! Bei den'n gab's imma' umsons' was zu Ess'n.“

stinkender Bettler: „Sin' umgezogen. In 'de Alstadt.“

alter Kriegsveteran: „Wo haben 'se sich denn jetz' eingenistet?."

stinkender Bettler: "In so 'nem groß'n Haus am Rand des Stadtviertels."

alter Kriesveteran: "Und is' das immer noch wie früher?“

zahnloser Bettler: „Aye. Geb'n und Nehm'n und man kann sich noch imma Münz'n verdienen. So wie ich hörte, jetz' mehr als zuvor.“

alter Kriegsveteran: „Echt? Warum 'n das?."

zahnloser Bettler: "Na, die müss'n sich doch alles wieder neu aufbauen."

Gemunkel & HalbwahrheitenBearbeiten

Die Zuflucht Wallpaper Original.jpg

Bewohner des Armenhauses (Gezeichnet von Marla Hedges & Kate Foster)

"Es gab einst die Kasernenruine  über'm Hafen. Das Sturmwinder Armenhaus, als „die Zuflucht“ bekannt. Da hat sich früher der Abschaum der Gesellschaft eingenistet. Doch der König hat den zerstörten Park mit den Steuergeldern wieder aufbauen lassen und das ekelhafte Gesocks aus der Ruine vertrieben." - heruntergekommener Söldner.        

"Leb'n die nun wieder auf der Straße?“ - „Also, ich hab' gehört, dass die nun 'n richtiges Haus haben. Das Alte vom Goldwacht, erinnerst'e dich an den?“ - „Du meinst diesen edlen Stoffhändler?“ - „Genau der. Der hat denen eines seiner alten Häuser abgetreten. Wenn du mich frags', haben die sicher 'n krummes Ding gedreht. Oder die Unterschrift auf'm Pergament is' gefälscht! Jetz' haben sie dieses verfallene Herrenhaus (SI:7), rechts vom Schwein. An den Kasernen vorbei, am Stadtrand.“' '- ein lallender Säufer.


"Du hast kein Obdach, keine Münzen und keine Arbeit? Na, dann geh doch mal in diese neue Zuflucht. Is' immer noch die Alte, aber halt in 'nem neuen Gebäude. Die haben jetz' sogar 'n ganzes Dach! Vielleicht kriegst'e da 'ne Kelle Ratteneintopf oder 'n Kanten Brot. Besser als nix, ne? Wenn'e dich nich' wie 'n Bekloppter aufführst, bekommst sogar Arbeit da. Türwache, Holz hol'n oder sonstwas. Man munkelt, es gäb' da auch noch and're Arbeit, wenn'de dir nicht zu fein bist, ganz klein anzufangen und selber danach zu fragen. Den Arsch nachgetragen kriegste da auf jeden Fall nich." - Ein neugieriges Waschweib.

"Die Stadtgarde soll sie aus den Eingeweiden der Ruine vertrieben haben. Ich hätt' ja darauf gehofft, dass sie einfach mit den Steinen in das Meer gefallen wären. Dann wären wir diese Pest los. Diese mit den roten Tüchern, die sind 'ne richtige Plage für die Stadt. Führen schon seit Jahren ihre Geschäfte in der Stadt un' haben die Armen als Deckmantel benutzt. Bis jedem klar war, dass sie die Geschicke im Hintergrund leiten. Und trotzdem machen die Wache nix gegen diese Ratten!“ - „Vielleicht sind sie ja gar nich' kriminell, sondern ham' da wirklich nur gelebt, um nich' zu erfrieren." - "Pah! Am Arsch! Die Wach'n können denen einfach nichts nachweisen. Das is' das Problem."  ein alter Vagabund zum Anderen.

"Des haste geklaut? Pssst! Nicht so laut, Mann! Damit musste in die Zuflucht zu den Bettlern, die kaufen das ohne dämliche Fragen zu stellen. Ob du viel dafür bekommst? Keine Ahnung, Mann." - von einem Finder zum Beutelschneider.

^7B69B439B9CD2B2E2905EBA9AB8BEEEAFC5402C0D2D494EC0F^pimgpsh fullsize distr.png Über uns Bearbeiten


Geschichte der Bande

^8E2CC6872BDF3F0585B2984FA8F8B8574A794FAE431B149BD7^pimgpsh fullsize distr.png

Ursprünglich ein loser Zusammenschluss von Individualisten, welche sich nicht länger von der Obrigkeit herumtreten lassen wollten, war diese Bande unter der Führung der Rotschärpen einst zu der stärksten kriminellen Organisation in der Stadt Sturmwind gewachsen.Nach vielen Jahren harter Arbeit im Untergrund bildeten sich Strukturen in der Organisation, welche eine einfachere und schnellere Arbeit im Geschäft auf der Straße gewährleisten konnten. Jeder größere Geschäftsmann brachte seine Arbeiter und Handlanger mit in die stetig wachsende Organisation. 

RoterFetzen.png

Diese Zeiten schienen jedoch irgendwann vorbei. Jüngere und machtgierigere Banden haben die alten abgelöst, die alten Territorien wurden unter den aktiven Banden aufgeteilt. Dunkle Zeiten brachen über die Obdachlosen der Stadt hinein, als der Deckmantel der Armen und Obdachlosen transparenter wurde. Die Stadtgarde Sturmwinds begann die Rotschärpen und Bewohner zu drangsalieren und regelmäßigen Razzien zu unterziehen. Es verging kein Abend, an denen die gerüsteten Soldaten nicht in der Ruine zugegen waren und mindestens einen von dem Pack mitnahmen. Manchmal begründet, doch meistens nur um sie eines Tages zu brechen.


Schläger.png

Die Stadt munkelte bereits, dass die Stadtwache endlich Herr der Lage geworden ist, doch das Armenhaus der Stadt blieb nach wie vor ein Treffpunkt für den Abschaum der Gosse, die Ungeliebten, Ausgestoßenen und Zwielichtigen. Ein Ort für die besonderen Geschäfte. Sie nahmen ihnen die Rädelsführer, sie nahmen ihnen den Besitz – Und sie nahmen ihnen sogar ihr Heim. Doch eines, das konnte man ihnen nicht nehmen: Die Familie. Enger als je zuvor arbeiten die Rotschärpen und die Bewohner zusammen, suchten sich Freunde und machten sich Feinde. Und immer noch haben sie überall ihre Finger im Spiel, ihre Augen auf dem Geschehen und das Ohr bei geflüsterten Unterhaltungen. Sie sind eine Plage, die diese Stadt niemals loswird.


Trade.png
Du hast Münze und willst etwas wissen
? Du hast Münze und willst, dass der Kerl, der dich beim letzten Würfelspiel abgezogen hat, ein paar Zähne weniger im Mund hat? Du hast Münze und willst, dass diese Schmalspurganoven dich nicht immer wieder in deinem Laden überfallen? Dann musst du dir eine 'Rotschärpe' suchen. Du suchst Arbeit als Schläger, Händler der besonderen Waren, Schmuggler, Taschendieb, Obdachloser, Bettler oder anderes Gesocks, dass keinen Platz in der Gesellschaft hat? Dann findest du ihn in der Zuflucht. Die mit den roten Tüchern bieten dir Schutz, Obdach, Nahrung und Geschäft, solange du dich an die Regeln des Hauses hältst.

Rusted steakknife.png GildeninformationenBearbeiten

Die Gilde der Gossenläufer gibt es nun schon seit einigen Jahren. Unsere Geschichte reicht, mit einer kurzen Unterbrechung und einem Serverumzug, bis in die WoW Classiczeiten zurück.
Wir bieten Spielern die Interesse an qualitativ hochwertigem Rollenspiel im zwielichtigen, kriminellen und armen Bereich der Unterschicht bzw. Mittelschicht Sturmwinds haben, eine gut funktionierende Basis in Form des bespielten Armenhauses "Die Zuflucht", einer etablierten und funktionierenden Bandenstruktur, einer aktiven Gilde kreativer Spieler, Gildenplots, kleine Events, Beratung von Bewerbern und Mitgliedern bei (Weiter-)Entwicklung ihrer Charakterkonzepte, ein Forum voller Informationen, eine Gildenbank voller RP Items und vieles mehr, an.
Die Zielsetzung der Organisation ist breit gefächert. Einige arbeiten aus persönlichen Motiven, andere aus gesellschaftlichen. So wird die Unterschicht mit Hilfe des Armenhauses "Die Zuflucht" unterstützt. Hier gibt es Essen und einen Schlafplatz für jeden, der sich an die Regeln das Hauses halten kann. Gleichzeitig fungiert "Die Zuflucht" als Deckmantel für die Geschäfte der Organisation.
Andere Ziele sind das eigene Überleben in der Gosse, die Anhäufung von persönlichem Reichtum und die Kontrolle über große und ernstzunehmende Geschäfte in der Stadt. Diese Kontrolle wird in den seltensten Fällen direkt ausgeübt, so fungieren Zweite, Dritte oder gar Vierte als Mittelsmänner. Dein Freund. Deine Frau. Dein Onkel. Dein Geschäftspartner. Dein Sohn.
Hier zählt das IC Motto: "Wir müssen keine Freunde sein, aber wir können "gute" Geschäfte miteinander machen."


Wer sind die Spieler dahinter?

Wir sind Rollenspieler welche gerne das "etwas andere RP" spielen, fernab von glorreichen Schlachten, guten Paladinen und heiligen Priestern.
Wir sind eine Gruppe von Spielern, die es sich zum Ziel gesetzt haben Sturmwind für all die vielen Rollenspieler dort etwas attraktiver zu machen, indem wir das Leben in den unschönen Ecken der Stadt ausspielen. Wir haben viele Berufstätige in unseren Reihen, daher findet unser RP meist am Abend statt.
Und genau darum und nur darum geht es bei uns: Rollenspiel!


Das Rangsystem

Es gibt zwei "Wege" in der Organisation, um den Leuten möglichst viele Freiheiten zu lassen.

1. Den Weg der Familie. Streng hierarchisch, mafiös und knallhart geführt. Jedoch gibt es hier die größte Chance sich einen Namen zu machen, aufzusteigen und seine Ziele zu erreichen.

2. Den Weg der Zuflucht. Du hängst lieber herum und gehst immer deiner eigenen Wege? Du hast keine Lust auf Befehle und Teamarbeit? Du willst vielleicht nur ab und zu einen Job erledigen? Dann ist der Weg der Zuflucht genau richtig für dich. Hierbei gibt es allerdings kaum Möglichkeiten sich einen Namen zu machen. Wer kennt schon den Penner von der Ecke?

Item pyriumkey.png Aufnahme Bearbeiten


Wer kann mitmachen?

Prinzipiell gesehen alle, die einen Charakter fernab der Norm spielen möchten. Damit sind diejenigen gemeint, die Spaß daran haben einfache Charaktere wie Taschendiebe, Trickbetrüger, Schwarzhändler, Halsabschneider, Einbrecher, Bettler, Obdachlose, Arbeiter aus der Unterschicht, Süchtige, Hehler, Schmuggler, Kneipenschläger u.v.m. zu spielen. Wir nehmen nur Menschen, Zwerge und Gnome auf. Worgen, die in Menschengestalt spielen (Gilneer mit Fluch, die den Fluch als etwas Negatives ansehen und sich niemals oder nur in lebensbedrohlichen Ausnahmesituationen wandeln. Wandeln in der Stadt ist tabu.), unter Beachtung des gildeninternen Regelwerkes und nach verlängerter Bewährungsprobe. Todesrittereigentlichbinichjaeingefallenerengel, Nachtelfeneliteassassinen, Robotervampire, Kathedralenplatzhelden, Rudelworgen, Goldhaingammlern und ähnliches finden bei uns keinen Platz.


Was erwarten wir?

  • Rollenspiel und kein Dauer-PVE/PVP
  • Macher und keine Konsumenten
  • Friedliches und anständiges Miteinander
  • "Gossenkonforme" Charkonzepte
  • Beachtung der Lore und Fairplay, was heisst:
    • Keine Urenkel von Arthas, Söhne Varians, Vampire und "Superninjaassassinen"
    • Kein Meta-RP, kein Power-RP, keine leuchtende Waffen und Ausrüstung mit Blitzen und schwebenden Steinen


Rassen- und Klassenbeschränkung

Bei der Wahl der Rasse und Klasse eures Charakters solltet ihr beachten, dass wir eine Rassen- und Klassenbeschränkung haben, welche auch oben in der Kurzinformation eingesehen werden kann.

  • Unsere Rassen: Menschen, Zwerge, Gnome und Worgen, wobei Menschen, welche den Fluch tragen nur mit Vorbehalt aufgenommen werden.
  • Unsere Klassen: Grundsätzlich sind alle Klassen abgesehen vom Todesritter für eine Aufnahme frei. Wichtig ist jedoch, dass die Charaktere ein gossenkonformes Konzept aufweisen bzw. die Klasse nicht als Charkonzept genommen wird.

Sollten diese Punkte für euch zutreffen, wird wohl nichts dagegen sprechen, dass ihr euch bei uns wohl fühlen würdet.


Wie kommen wir in Kontakt?

Nichts einfacher als das. Sucht nach einem Gossenläufer. Sprecht ihn (OOC oder IC) an und euch wird geholfen. Im Aldor Forum werden von uns immer wieder Gerüchte gepostet. Über diese könnt ihr von den Rotschärpen, oder der Zuflucht IC erfahren haben. Macht euch also keinen Kopf darum, warum euer Charakter jetzt gerade diese junge Bettlerin mit der roten Schärpe ansprechen sollte, die da öfters durch Sturmwind läuft, oder wie er den etwas versteckten Weg zur Zuflucht gefunden hat.


Wie erfolgt die Aufnahme?

  • Um unsere Qualitätsstandards aufrecht zu erhalten, rekrutieren wir ausschließlich nach einer gewissen gildenexternen und zeitlich differenten Probe- und Einspielzeitzeit. Innerhalb dieser Probezeit kann und sollte der Bewerber natürlich schon Rollenspiel mit uns machen.
  • Sich aktiv bei uns ein zu spielen ist Voraussetzung.
  • Eine begleitende Vorstellung/Bewerbung in unserem Forum ist kein Muss, doch gerne gesehn und du hilfst uns damit dein Konzept besser einschätzen zu können und dir Hilfestellungen und Tips zu geben, besteht Änderungsbedarf.
  • Melde dein Interesse OOC bei der Gildenführung an, damit man ein Auge auf dich werfen kann.
  • Wenn wir denken, dass deine Probe- und Einspielzeit ausreichend ist, werden wir dich ansprechen und ein OOC Rekrutierungsgespräch mit dir führen.
  • Bei dem OOC Rekrutierungsgespräch mit einem unserer Offiziere werden dir ein paar Fragen gestellt, anhand derer wir dich einzuschätzen versuchen.
  • Das Rekrutierungsgespräch beeinhaltet bei fast allen die selben Fragen.

Folgende Ergebnisse sind möglich:

Aufnahme:  Du hast alles bestanden und einen guten Eindruck hinterlassen, du bekommst so schnell wie möglich einen IC Grund von uns deinen Charakter in die Gemeinschaft ein zu bringen. 

Verzögerung: Es gab noch Unstimmigkeiten aber wir würden dich gern näher kennen lernen. Mach in der nächsten Zeit RP mit uns. Dann entscheiden wir uns in Gänze.

Ablehnung: Leider passt du nicht zu uns. Aber das macht nichts. Wir schauen uns sehr genau an wen wir aufnehmen. Sammel noch ein wenig Erfahrung in anderen Gilden oder suche dir einen Mentor. Wenn du denkst, dass du einen Schritt weiter bist, kannst du dich gern noch einmal bewerben. Habt Mut, sprecht uns an. Willkommen in der Gosse!

Inv misc bandana 03.png MitgliederBearbeiten

Inv misc grouplooking.png Anführer


  • IconSmall Human Female.gif Ranka Ravera - Capo, verschollen
  • IconSmall Human Female.gif Fin - ehem. Capo
  • IconSmall Human Male.gif Peredor Ingrimm -  ehem. Capo                                                                                                                                                      

Achievement guildperk everybodysfriend.png Mitglieder (Nur die, mit Aldor-Wiki)

Aktive:


Inaktive:

Bilder gezeichnet von Marla Hedges (oben) und Nemisa Reval (unten) 

Inv misc dice 02.png Wichtige Links Bearbeiten




Danksagung:

An dieser Stelle seie allen Spielern für ihre Bilder gedankt.

  • Masha für die tollen Raumbilder auf der zweiten Karteikarte
  • Allen anderen, die ihre Kreativität mit dem Pinsel (oder Stift oder Tabletstift) ausleben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki