FANDOM


WoD(klein).png World of Warcraft: Warlords of Draenor

Gorgrond Questverlauf (A) Questverlauf (H)


Gorgrond
Gorgrond.jpg
Zugehörigkeit: Schwarzfelsklan (Eiserne Horde)
Rasse: IconSmall Mag'har Male.gifIconSmall Mag'har Female.gif Orcs
IconSmall Ogre Male.gifIconSmall Ogre Female.gif Oger
IconSmall Ogron.gif Ogron
IconSmall Magnaron.gif Magnaron
IconSmall Gronn.gif Gronn
IconSmall Botani.gif Botani
IconSmall Podling.gif Schotlinge
IconSmall Genesaur.gif Genesaurier
IconSmall InfestedHeavy.gifIconSmall Infested.gif Befallene
IconSmall Saberon.gif Saberon
IconSmall Goren.gif Goren
IconSmall Dwarf Male.gifIconSmall Dwarf Female.gif Zwerge
IconSmall Goblin Male.gifIconSmall Goblin Female.gif Goblins
Siedlungen/Orte: Instance portal purple.png Eisendocks
Instance portal purple.png Grimmgleisdepot
Instance portal green.png Schwarzfelsgießerei
Anführer: IconSmall Orc Male.gif Schwarzfaust
Lage: Nördliches Draenor
WoWPedia: Gorgrond

Gorgrond ist ein wildes und ursprünglich-wirkendes Gebiet im Norden Draenors.

Die Stein- und Pflanzenkreaturen, zusammen mit dem Klan der Schwarzfelsorcs, die ihr Territorium erweitern wollen, sorgen dafür, dass man Gorgrond nicht schnell vergisst – solange man es heil verlassen kann.[1]

Hintergrund Bearbeiten

Die industrielle Ausbeutung durch den Schwarzfelsklan hat die einst glitzernde Oase von Gorgrond in eine felsige Einöde verwandelt. Das einzige noch verbleibende Naturerzeugnis dieses Landes ist der Dampf, der aus riesigen Felsspalten aus dem Boden dringt. Jetzt ist Gorgrond der Ursprung aller Waffen der Eisernen Horde. Gießereien mit riesigen Kesseln erschaffen im gleichen Maße Rauch, Waffen und Rüstungen.[2]
Tief in den Wüstenschluchten von Gorgrond baut der Schwarzfelsklan ein Arsenal aus riesigen Belagerungsmaschinen, die nur darauf warten, auf den Rest von Draenor losgelassen zu werden.[3]

Jüngere Ereignisse Bearbeiten

WoD(klein).png Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Warlords of Draenor.

[...]


Anmerkungen Bearbeiten

  1. Offizielles Blog, 17.8.2015
  2. Offizielle Seite, 14.11.2013
  3. Offizielles Blog, 15.11.2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki