Fandom

Die Aldor Wiki

Ghaendhar Tel'Aar Sonnenschwinge

15.639Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen
Ein Portrait Verbotene Lektüre Die Zwillingsseele

Ein Portrait


Horde 32px.png Ghaendhar T. Sonnenschwinge
Ghaendharportraitsmall2.png
Ingame-Name: Ghaendhar
Rasse: Blutelf
Klasse: Magier
Charakterdaten:
Alter: 152 (5.7.)
Gilde: Arkaneum
Aussehen:
Größe: Gewöhnlich
Gewicht: Körperlich ertüchtiger Bau
Haarfarbe: Kupfer
Augenfarbe: Glimmender Smaragd
Gesinnung (D20-System):
GhaendharTitel2.png

~

„Ein Seelensegen sich nie alleine geboren zu wissen.
Nie allein zu sein, selbst wenn die Welt zerbricht
und doch alles dafür zu geben, alleine zu sterben,
wenn der letzte Atemzug naht.
Ein Teil von mir lebt in dir."

gesprochenes Zitat, G. T. Sonnenschwinge

~


Was das Auge verrät


GhaendharMitZwillingsschwester.png

Der Gang des Mannes aufrecht, vom Stolz gestützt, vom Blut unterstrichen. Das eigene Dasein als Richtlinie, als Ideal in der Weite aller Rassen. Das Haupt erhoben, die Schultern straff. Selbstgefälligkeit formt die schmalen, weich geschwungenen Lippen über der scharfen Kinnlinie. Mit zielgerichteten, wachen Blicken forscht ein Augenpaar ungeniert in euren Zügen. Überheblich und arrogant, wenn euch grüne oder blaue Haut, gar Fell überzieht. Runde, kurze Ohren? Noch schlimmer. Verabscheuungswürdig.

Kupferrot ziert das geordnete Chaos das Haupt. Ein wenig zerzaust im Haar, jedoch nicht in Willkür vom Kissen der Nacht gezeichnet. Ein spitzer Bart am Kinn im feinen Schnitt. Nie länger als beim letzten Aufeinandertreffen, nie verschnitten oder zu kurz. Im Nacken entdeckt ihr die spitzen einer permanenten, magischen Zeichnung, deren Ursprung irgendwo über dem Rückgrat zu finden sein müsste.

Kein Hüne von einem Blutelfen, kein allzu breites Kreuz, doch der Leib zeugt von der Praxis. Kein Magister der puren Theorie. Drahtig, im Kampf geübt, aber narbenfrei. Zumindest an jenen Partien, die ihr auf der Straße ausmachen könnt. Vielleicht setzt er auch schlichtweg Wert darauf, sie verborgen zu halten. Makel mögen ja berichten können, hier und da Sympathie wecken, doch wird schnell klar, dass der Blutelf vor euch nichts davon hält.

Ihr kennt Ellariana Tel'Aari Sonnenschwinge und wisst nicht um seinen Namen? Dann bemerkt ihr wohl die Ähnlichkeit beider. Auch wenn er höher wuchs, sind da die grundlegenden Züge, die weich gezogene, gerade und kurze Nase zu erkennen. Ähnlicher noch, als es oftmals bei Geschwistern der Fall ist. Und die Mimik wirkt vertraut, als hätte man einen großen Teil der Zeit miteinander verbracht. Ein Zufall?

~

„Es gab da diesen Shera... Sharean... wie auch immer. Er hielt mich für boshaft.
Aus dem Munde eines Kleingeistes ist das fast so ein großes Kompliment,
als würde er einen für verrückt erklären. Verständnis ist eine Gabe.
Und anbei, man sollte sein Haupt nicht mit unwichtigen Namen füllen.“

Ein gesprochenes Zitat, G.T. Sonnenschwinge

~

Bekanntes, Gerüchte und offene Geheimnisse


GhaendharLinksoben.png


Verbotene Lektüre

Die "Feldstudie über Auswirkungen magisch destruktiver Anwendungen" war der Beginn einer Reihe von fachlich korrekten, aber moralisch zweifelhaften Werken die bis ins kleinste Detail auf alle intelligenten Rassen, Geschlechter und Altersgruppen der bis dahin bekannten Welt im Zusammenhang mit feuermagischen Formeln und deren Auswirkungen eingingen. Die Verwendung als Lehrmaterial wurde nach Differenzen mit Verbündeten der Horde geahndet.

Magister des Arkaneums

Ghaendhar Tel'Aar Sonnenschwinge trat dem Arkaneum als geprüfter Magister bei, nachdem er den Offiziersposten bei den Schocktruppen eines fremden Hauses durch den Eingriff der Geißel in der Heimat aufgeben musste. Unter Auflagen, speziell gegenüber den Adepten, Schülern und Anwärtern konnte er seine Forschungsarbeit im Bereich der Wechselwirkung von destruktiven Zauberschulen in Kombination mit Pyromantie unter Aufsicht fortführen.

Unübliche Familienbräuche

Tatsächlich hatte man in seinem Umkreis vor dem Verschwinden des Magisters davon gehört, sein älterer Bruder und Erstgeborener des Hauses hätte vor ihn zu verheiraten. Khaerde hatte dies auch zum Ärgernis des Magisters vor einer Adeptin angesprochen, was zu einem hitzigen Dialog vor dem Sonnenzornturm führte. Es hieße, er würde bezwecken wollen, dass Ghaendhars Eskapaden mit den Frauen endlich ein Ende haben. Etwas, wofür er leider ebenso bekannt war. Selten führte er mehrmalig die Selbe aus.

GhaendharMitte.png

Feinde unter Freunden

Der Magister scheint auch in der Heimat unter Gleichen gewisse Reibereien zu hegen und zu pflegen. Manch einer behauptet, dass seine Beziehung zu den Weltenwanderern nach einem familiären Zwischenfall gelitten hat, denn man munkelt ein Solcher wollte seine Schwester ehelichen und wurde von ihm vertrieben und vorgeführt. Auch über die offiziellen Gerüsteten verliert er kein Gutes, eher ein subtil schändliches Wort in gehobenster Weise. Handfeste Anhaltspunkte für solche Fehden scheint es nicht zu geben.

Politisches Engagement?

"Ein Phönix stürzt den Falken", das Poesie und Gedichtband des Magisters wird unter vorgehaltener Hand als Anleitung zum Putsch bezeichnet. Ghaendhar weißt derlei Anschuldigungen strickt zurück. Es sei der Grund der sinnbildlichen Schriftenkunst zum Denken anzuregen. Somit entsteht gefährliches Gedankengut im Haupt des Lesers und nicht in der Feder. Allerdings schätzte er Beziehungen zu einer berüchtigten Dämonologin, deren politische Einstellung als eher zweifelhaft galt.

Eine Reise in die Versenkung

Drei Monate vor der Erschließung der Landmasse hinter den Nebeln durch General Nazgrim auf der Höllschreis Faust verschwand Ghaendhar Tel'Aar Sonnenschwinge samt seiner Zwillingsschwester Ellariana spurlos. Die Familie ließ sie zunächst erfolglos suchen, hüllte die Hintergründe in einen Vorhang der Stille. Die Wachen der Stadt, als auch die Blutritter konnten bestätigen, dass vorangegangene Vorkommnisse nichts mit ihrer beider Verbleib zu tun hatten.

GhaendharRechtsunten.png

Alle Gerüchte und das hier Beschriebene wurde einst ausgespielt. Alle, die sich noch daran erinnern sind herzlich eingeladen sich wieder bei mir zu melden!

~

„Die Wirkung von Berührungszaubern in der Pyromantie and lebenden Organismen
steigt exponentiell bei sinkendem Körpergewicht. Das ist eine Vereinfachung, die zur
Kontrolle der Berechnungen durchaus tauglich erscheint. Hierbei werden aber wichtige
Faktoren wie das Festmaterial zu Muskeln und Weichorganen Verhältnis ausgelassen.“

Aus „Feldstudie über Auswirkungen magisch destruktiver Anwendungen“ Magister der Pyromantie G.T. Sonnenschwinge

~

Verwandte, Freundschaften und Feindschaften


Das Haus Sonnenschwinge, die FamilieBearbeiten

(Ingame Name hervorgehoben)

Khaerde Vanethon Sonnenschwinge

Der Erstgeborene (Bespielt)


Nionna Raervin Sonnenschwinge

Die Zweitgeborene' (Bespielt)


Araeron Silanphar Sonnenschwinge

Der Drittgeborene (Bespielt)


Ellariana Tel'Aari Sonnenschwinge

Die Zwillingsseele' (Bespielt)

InstitutionenBearbeiten


Arkaneum

Angestellter Magister der Pyromantie

Forschungsgebiet:

Wechselwirkung von destruktiven Zauberschulen

in Kombination mit Pyromantie



Freunde, Bekannte, Nützliche KontakteBearbeiten


(Einträge folgen nach Klärung)


~

„Der steinige Pfad der Perfektion führt hinauf zum unerreichbaren Gipfel.
Man hat die Wahl zwischen dem Aufstieg oder dem schmerzhaft freien Fall.
Ein Phönix erhebt sich nicht aus der Asche, er erstickt darin, wenn er ruht.
Das ist die Wahrheit. Das ist, was mich treibt. Ich falle nie wieder.“

Aus „Ein Phönix stürzt den Falken“ Magister der Pyromantie G.T. Sonnenschwinge

~

Der OOC Teil

Hallo und guten Tag an alle die sich auf diese Seite hier verirrt haben. Dieser Teil hier ist der unauffälligste von allen, dennoch unheimlich wichtig um den Spielspaß aller zu garantieren und ja, auch meinen eigenen, denn ich bin kein Berufsrollenspieler, sondern mache das zu meinem Vergnügen und investiere Zeit in dieses Hobby. Daher bitte ich folgende Punkte zu beachten:


  • Ich bin nicht mein Charakter (Um Himmelswillen, zum Glück bin ich das nicht! Wenn er gemein ist, heißt das nicht, das ich gemein zu euch sein möchte. Ich reagiere, wie mein Charakter eben in einer entsprechenden Situation reagieren würde.)
  • Kein ausgespieltes erotisches Rollenspiel (Was im Off und nicht ausgespielt passiert ist die eine Sache. Wer sich aber Cybererotik in Textform als einziges und alleiniges Spielziel gesetzt hat, sollte sich zwei mal überlegen mit mir zu spielen. Das RP hört bei mir dort auf, wo der Intimbereich meiner Charaktere anfängt. Das haben auch Ghaendhars damalige Affären allesamt akzeptiert und eingehalten. Angenehmes RP kann darauf verzichten.)
  • "Lore ist ein Rahmen und kein Wunschkonzert." (Dieser Satz, gefunden im Flag von der werten Alheyt Sonnenglut beschreibt ganz treffend was ich vom Spiel erwarte. Die Lore ist nicht nur ein Rahmen, sie ist auch ein Schwierigkeitsgrad, der Heroicmode für Rollenspieler! Charaktere, die gewieft innerhalb ihrer Grenzen agieren müssen um etwas zu erreichen sind tausend mal spannender als Halbdemonenfelfeuerelfen mit Katzenohren! Sicher, die Lore ist löchrig. Wie in jedem MMO. Ich nehme mir aber heraus extreme Abweichungen oder gar neue Rassen schlicht zu ignorieren!)
  • Unbesiegbar und besser, riesiger und größer als alle anderen ist Mist (Ganz gleich was Ghaendhar sagt, tut oder schreibt, er ist kein Gott. Und ich habe auch keine Lust darauf mit selbsternannten Göttern zu spielen, die im Rollenspiel stets gewinnen müssen. Mal verliert man, mal verlieren die anderen. Auch wenn ein Charakter seine Schwächen nicht auf die Stirn schreibt, sollte er welche haben. Das kann die Angst vor Spinnen oder die totale Selbstüberschätzung sein. Tut euch selbst einen gefallen und peppt eure Charaktere mit ein paar Minuspunkten auf!)
  • Pünktlichkeit ist Trumpf, Ehrlichkeit der Joker (Wenn ihr einen Termin nicht einhalten könnt, sagt es einfach. Wenn ihr erst am nächsten Tag Bescheid sagen könnt, tut es einfach. Wir leben alle nicht in WoW, wir wollen auch, dass es so bleibt. Zumindest wünsche ich das jedem. Seid ehrlich, ich bin es auch. Mir ist egal ob ich mit Männern oder Frauen spiele, die ein anderes Geschlecht spielen oder ob jemand mal einfach keine Laune findet. Kein Bock? Kopfschmerzen? Einfach raus mit der Sprache. Besser als heimlich wo anders loggen und Ausreden erfinden. Auch ein "Geht dich nichts an, sorry!" ist ein Geschenk, im Gegensatz zur achten vom Hund gefressenen Tastatur. Ehrlichkeit wehrt am längsten und nach so vielen Jahren MMORPG ist man einfach schnell genervt von Lügnereien und Ausreden.)
  • Keine RP Inhaltsabsprachen (Plots ja, mit vorgefertigtem Ausgang, nein. Abgesprochene Verhältnisse, gleich welcher Natur obwohl es einfach nicht passt, bitte nicht! Ein Charakter sollte bei seiner "Geburt" eine Persönlichkeit vom Geiste des Erfinders erben. Dazu gehören Geschmäcker, Abneigungen, Vorlieben, offene Wunden, Dinge, die einem egal sind... Ich hasse nichts mehr, als wenn man nach stundenlangem Spiel gesagt bekommt "Hm, ne das negiere ich, weil es nicht so gelaufen ist, wie ich es wollte...")









Wenn ihr die Auffassungen teilt, wird es bestimmt lustig miteinander. Ich bin ein echt relaxter Mensch, der auch mal ein Auge zudrücken kann, wenn ich auf Spieler und Spielerinnen treffe, die meine Ansichten verstehen können. Dann haben wir alle gewonnen. Viel Spaß in Azeroth, Ghaendhars Strippenzieher.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki