FANDOM


MoP-Logo.png World of Warcraft: Mists of Pandaria

Die Schriftrolle zu den Geisterbindern kann im Jadewald gefunden werden.[1]


Geisterbinder

Lange Zeit verwendeten die Mogu Fleisch als Waffe: nach ihrem grausamen Willen verformt, korrupt und gebeugt. Aber nachdem der Versuch, das Volk der Saurok zu erschaffen, fehlgeschlagen war, suchten die Mogu eine andere Waffe... und dieses Mal sollte sie aus totalem Gehorsam geschmiedet sein.

Ihre uralten Forschungen ermöglichten ihnen, Fleisch in Stein zu verwandeln und umgekehrt. Lebloser Fels konnte belebt werden, wenn es gelang, eine willige (oder unwillige) Seele darin einzuschließen.

Diese finsteren Rituale erschufen die Steingeborenen: Soldaten aus Jade und dunkler Magie, die aus der Essenz des Lebens eroberter Opfer geformt wurden. Diese Kreationen waren kraftvoll, scheußlich anzusehen und vor allem hundertprozentig ihren Mogumeistern untergeben.

Anmerkungen Bearbeiten

  1. http://de.wowhead.com/object=213333


IconSmall Pandaren Male.gif Themenportal Pandaria

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki