Fandom

Die Aldor Wiki

Gaelan Mithenriel

15.367Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Gaelan
Ingame-Name: Gaelen
Titel: Rekrut
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Klasse: IconSmall Paladin.gif Paladin
Spezialisierung: Schwert/Schild
Charakterdaten:
Vorname: Gaelan
Nachname: Mithenriel
Geburtsname: Gaelan
Alter: 20
Zugehörigkeit: Allianz
Gilde: Wachbataillon Sturmwind
Aussehen:
Größe: 1.85
Gewicht: 90Kg
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Grün
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Rechtschaffen

GeburtBearbeiten

In der Nacht von Sturmwind, es Regnete und Gewitterte, ist ein kleiner Junge geboren namens Gaelan Mithenriel. Gaelan hat eine Schwester. Sie heißt Jetzia Mithenriel . Sein Vater war in der Sturmwinder Armee ebenfalls sein Ausbilder. Beide sind verstorben. Der Name des Vaters war Ethanil Mithenriel, die Mutter hieß Jaqline Mithenriel. Der Name des Ausbilders, bei vielen bekannt war Tebbu Lichthämmer. Gaelan bewunderte wie auch einst sein Onkel den Orden der Silbernen Hand.


AussehenBearbeiten

Gaelan ist ein Mann mit einer größe von 1.88. Sein Körper ist durch das Jahrelange Training recht muskolös. Gaelan hat schwarze Haare mit einem zugebundenen Zopf. Seine Augenfarbe ist Blau. Auf seinem Rücken hat er eine große Narbe, möglicherweise durch ein Schwert. Doch wie diese enstanden ist, darüber munkeln viele. Gaelan ist oft in Rüstung anzutreffen, welche nach einem Paladin aussieht. Doch diese Rüstung wurde vererbt durch einen guten Freund.
WoWScrnShot 062713 162805.jpg

Die Abtei. Zum lernen gut

Mit 8 JahrenBearbeiten

Gaelan ging mit 8 Jahren in die Ausbildung. Sein Vater versuchte ihm bereits den Umgang mit dem Schwert zu lernen, doch es fehlte etwas und zwar die Kraft. So stand jeden Tag für Gaelan Training auf dem Plan. Das Training sollte sich bezahlt machen.


Mit 12 JahrenBearbeiten

Gaelan wurde älter, er ist breiter geworden und das Jahre lange Training, haben Ihm verholfen, nun eine Knappen Rüsstung zu tragen und überhaupt ein Schwert zu halten. Die Mutter ist vor zwei Jahren verstorben. Ihr Name war Rebecca Mithenriel. Seine Mutter hatte nie etwas übrig für das Kämpfen und versuchte Gaelan einen anderen Weg einzureden. Doch Gaelan ließ sich nicht ablenken.


Mit 16 JahrenBearbeiten

Mit 16 Jahren starb nun auch sein Vater. Sein Vater hatte ihm vieles beigebracht und starb schliesslich an einer schwerwiegender Krankheit. Nun war Gaelan auf sich allein gestellt. Das Haus in Sturmwind war das einzigste, was ihn noch an seine Eltern erinnert. Nun war es klar, Gaelan wollte zur Armee, doch sagte man Ihm, er solle wiederkommen, wenn er älter wird.

Mit 20 JahrenBearbeiten

Nun ist er älter geworden. Aus ihm wurde ein großer Mann mit 1.85m und 90Kg. Er ist durch das Jahrelange Training ein sehr kräftiger Mann geworden, welches Ziel noch immer ist zur Armee zu gehen. Doch dann der Schock. Er bekam die Nachricht das sein Ausbilder in Westfall getötet worden ist. Banditen sollen ihn überfallen haben heißt es. Sein persönliches Ziel ist es, dass zu Erreichen, was sein Ausbilder und Vater erreicht haben. Doch ob er dies erreicht wird die Jahre zeigen.

MilitärBearbeiten

Er hat es endlich geschafft. Gaelan wurde bei der Armee aufgenommen, wenn auch erst als Rekrut und das auch noch bei der Wache. Aber egal, es ist ein Anfang. Zuversichtlich und mit großer Motivation geht er an die neue Aufgabe heran, so muss eben das Privat Leben dran glauben.

WoWScrnShot 062713 162722.jpg

Rastpause

Drittes WachbataillonBearbeiten

Unter der Führung von Danovan von Hutton ist Gaelan im Dritten Wachbataillon aufgenommen worden. Doch Gaelan ist ein schwieriger Rekrut. Frischling eben. Gaelan ist nicht sehr oft im Dienst, ohne Aufforderung würde er garnichts tun. Da steht noch viel Arbeit für die Offiziersabteilung an. Während Patroullien durch Sturmwind ziehen, sitzt Gaelan lieber im Schwein am Thresen und gönnt sich ein Krug Met. Mal sehen wie es sich weiter entwickelt...




WoWScrnShot 062713 162542.jpg

Wache innerhalb der Stadt

Leidenschaftliche TätigkeitBearbeiten

Gaelans leidenschaftliche Tätigkeit ist das Fällen der Bäume. Ja, er ist Holzfäller. Das Holzfäller dasein hat ihn zu seinem Training verholfen. Durch die Schwere Axt und die Kraft, welche aufgewendet werden muss um überhaupt den Baum zu fällen, haben ihm kräftige Arme geschenkt. Was seltsam an der Tätigkeit ist, dass in seiner Familie es keinen Holzfäller gab oder überhaupt jemand das toll fand.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki