FANDOM


Die Company Die Charaktere

FC Banner
Foxworth Header



Allianz 32px Foxworth Company
Gründungsdatum: Oktober 2018
Zugehörigkeit: Allianz
Schwerpunkt: Internationales Handelswesen
& organisiertes Verbrechen
Rassenbeschränkung: Leerenelfen:
unter Vorbehalt,
Draenei & Nachtelfen:
in der Regel nicht
Forum: Homepage
Auf Anfrage:
Community & Discord

Einleitung Bearbeiten


Wir sind - oder, um es korrekter auszudrücken: Wir waren - Münze und Klinge von 2013 - 2017.

Seit der Niederlegung des Konzeptes ist rund ein Jahr ins Land gegangen, und wir haben auf viele Wege versucht, einen neuen Platz für uns zu finden, jeder für sich selbst, der sich richtig und passend anfühlt. Einen Rahmen, der das perfekte Ventil für eine Vielzahl kreativer Ideen einfassen kann. Am Ende des Tages kamen wir allerdings immer wieder auf das selbe Ergebnis, das schon der Zauberer von Oz treffend begriffen und formuliert hat: "There's no place like home."

Dennoch sind wir nicht mehr ganz dieselben. Unsere Ansprüche, Ambitionen und Ansichten sind andere.
Wir sind nicht mehr Münze und Klinge.

Konzept Bearbeiten


Die Foxworth Company versteht sich öffentlich und vordergründig als Investor diverser Unternehmen (zB. Varieté Zwiefach) oder Veranstaltungen (zB. Prügelabende). Als Kapitalgesellschaft erwirbt sie Anteile an den unterschiedlichsten Unternehmen, durch die eine Gewinnbeteiligung eingeräumt wird – und für die im Gegenzug diverse Hilfsangebote der Company zur Verfügung stehen. Für jedermann eine Anlaufstelle, der vor allem eines zur Verwirklichung seiner Träume oder Bewältigung seiner Probleme benötigt: Geld. Geld und einen verlässlichen Partner, Arbeitgeber oder Vermittler. Sie bietet eine Anlaufstelle für diejenigen, die Unterstützung benötigen und für diejenigen, die sich an Profit orientieren.

Hinter den Kulissen der Foxworth Company, und davon auch in einem gewissen Maße getrennt, mag es jedoch ein klein wenig anders zugehen, denn genau dort verbirgt sich eine Geheimgesellschaft mit strikten Prinzipien und ambitionierten Zielen. Ein Zusammenschluss, der sich selbst als Organisation versteht, deren bloße Existenz wie ein rohes Ei behandelt wird, denn Verschwiegenheit ist eine kompromisslose Pflicht, nicht nur eine Tugend. Geschäft, Struktur und Rekrutierung der Organisation sind gleichsam der Hauptaspekt des ganzen Konzeptes. Der Erhalt und der Handel von Informationen gehört zu den Organisationsschwerpunkten, ebenso wie das illegale Handelswesen in all seinen Facetten und ein breitgefächertes Spektrum an möglichen Manipulationen. Die moralische Kompassnadel der Organisation richet sich stets nach ihren eigenen Interessen aus, so dass die Mittel zum Zweck von Macht und Einfluss kaum ein Tabu ungebrochen lassen - so lange die Westen weiß und die Details gut verborgen bleiben.

Nähere Informationen zum Konzept finden sich auf unserer Homepage.


Anschluss Bearbeiten


Zwar ist es jederzeit möglich, sich ganz offiziell als Teil des Personals und der Company zu bewerben, oder aber als Partner auf sie zuzutreten, doch in Punkto Organisationsangelegenheiten gestaltet es sich durchaus schwieriger. Was im ersten Moment wie ein Problem klingt, lässt sich jedoch recht simpel lösen, denn schließt man sich dem legalen Geschäft der Company an, mag man wohl möglich schon bald das Interesse des innersten Kreises auf sich ziehen und von der Organisation rekrutiert und geprüft werden. Außerdem kann es auch durchaus so sein, dass man über den bloßen, unwissentlichen Kontakt zu Mitgliedern der Organisation auf sich aufmerksam macht. Auch die Option der unfreiwilligen Rekrutierung besteht unter gewissen Bedingungen.

Vorab-Gesprächen auf dem OOC-Weg, um das jeweilige Charakterkonzept von Interessenten, Einstiegsmöglichkeiten oder offene Fragen zu besprechen, sind wir ebenfalls nicht abgeneigt. Wir finden für jeden, der von sich überzeugt, Möglichkeiten, um einen reibungslosen Anschluss anzugehen.

Wichtig zu wissen für das angestrebte Interesse wäre noch, dass ein Gildenbeitritt nicht verpflichtend ist, obwohl durchaus ein Großteil sich im Nest eingefunden hat. Unseren Reihen zugehörig sind neben den Gildenmitgliedern auch solche Gesichter, die aus anderen Konzepten - wie zum Beispiel Adelshäuser - stammen. Die gemeinsame Kommunikation findet über Community, Discord und Forum statt.

Nähere Informationen und das Bewerbungsformular finden sich auf unserer Homepage.


Unterprojekte Bearbeiten


Jedes unserer vielfältigen Unterprojekte birgt jeweils eine Einstiegsmöglichkeit, und sucht jederzeit nach tatkräftigen Händen oder kreativen Köpfen, die ihren Teil dazu beitragen möchten. In den meisten Fällen handelt es sich um Unternehmen und Veranstaltungen, die sich unter den Fittichen der Foxworth Company befinden, so dass der Rahmen auch Platz für weitere Additionen übrig lässt, sofern sich ein Konzept dazu entschließt, sich uns anzuschließen oder sich durch uns erst zu verwirklichen. Der Schöpfungsfeder unserer Mitglieder sind keine Grenzen gesetzt.

Wunsch & WunderBearbeiten

Klein, fein, schnucklig. Ob man die Hauptstelle in Boralus aufsucht, oder aber den neusten Zweig im Magierviertel Sturmwinds: Das winzige, liebevoll geführte Geschäft besticht mit seinem ganz eigenen Charakter. Ob wirkungsvolle Schutzamulette, arkan-alchemistische Besonderheiten und luxuriöse Errungenschaften der Verzauberungskunst oder letztendlich doch nur Tand den Besitzer wechseln, liegt allerdings im Auge des Betrachters.

Veranstaltungen: 1x pro Woche (ab 2019)
Informationen: N/A

PrügelabendeBearbeiten

Ebenfalls aus Sturmwind stammend sind die berühmt-berüchtigten Prügelabende, die neuerdings von der Company begünstigt werden. Einer Vielzahl von Festländern ist diese Veranstaltung seit Jahren längst ein Begriff, und sie strebt nun danach, auch die tirassischen Inselbewohner nach dem Geschmack von Blut und Gold lechzen zu lassen. Die Flüsterpfeils, und darunter Münze und Klinge, leiten nach all der Zeit noch immer die Geschicke und Kämpfe ihrer eigens ins Leben gerufenen Legende, und der Gedanke, so bald damit aufzuhören, liegt ihnen fern.

Veranstaltungen: 1x pro Monat (am 26. Januar 2019)
Informationen: https://foxworth-company.com/pruegelabend

Varieté ZwiefachBearbeiten

Die exklusivste Errungenschaft der Foxworth Company ist zweifellos das luxuriöse Varieté Zwiefach in Sturmwind. Nicht nur, dass es der Company als eine ihrer Haupteinnahmequellen dient, wirkt es sich auch positiv auf die Erweiterung des Einflusses – sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftlich – aus, den die Company genießt. Die Reichen, Schönen und Mächtigen der allianztreuen Welt versammeln sich im Varieté an einem behüteten Ort, um dort ihrem Verlangen nach Kurzweil und Dekadenz nachzugeben.

Veranstaltungen: 1x pro Quartal (am 23. Februar 2019)
Informationen: https://foxworth-company.com/variete-zwiefach

SchwarzmarktBearbeiten

Verbotene Artefakte, manch gefährliche Waffentechnologie, dunkle Geheimnisse, das ein oder andere Kunstwerk fragwürdiger Herkunft oder Echtheit, der Sinnesrausch untersagter Substanzen, exotisch-verruchte Angebote mehrschichtiger Moral - und in ihrer Mitte die Magie der Vergänglichkeit, wie sie nur der aussichtslose Schuldnerkampf auf Leben und Tod von Mann gegen Bestie zu zaubern vermag. Man sagt, das hohe Gericht der Unterwelt sei unerbittlich.

Veranstaltungen: 1x pro Jahr (ab 2019)
Informationen: N/A

HahnenkämpfeBearbeiten

Eine zwar wesentlich kleinere und doch erwähnenswerte Unternehmung unter dem Banner der Company sind die Hahnenkämpfe und der dazugehörige Imbissstand als Marktattraktion, die auf der 6. Wollmesse der Hohenwacht in Arathi ihr Debüt feierte, und künftig so manch kaufmännische Marktveranstaltung bereichern und das Publikum in ihren Bann ziehen wird.

Veranstaltungen: Unregelmäßig
Informationen: N/A