Fandom

Die Aldor Wiki

Flavius' Triumph

15.636Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Düstere Stimmung machte sich dieser Tage im Lager der Legion bei Corrahns Dolch breit. Die Moral bei den einfachen Legionären und Unteroffizieren war am Boden. Ein Umstand, den nicht einmal die eigentlich so beruhigende Anwesenheit der Sturmlanzenzwerge überwiegen konnte. Das Gelächter klang müde und aufgesetzt, als einer der Zwerge wieder einmal einen derben Witz machte. Möglicherweise empfanden er es als unhöflich, dass die Menschen so wenig lachten, aber Tatsache war: Sie hatten einfach nichts mehr zu lachen.

Die Schlacht bei der Turmruine in Galgeneck war verlustreich gewesen. Für beide Seiten. Dumm war nur, dass sich die Verlassenen augenscheinlich derlei Verluste leisten konnten, während für die Legion Hydra selbst der Tod eines einzigen Legionärs ein kirtischer Verlust darstelle. Dabei hätte es Angesichts der Seuchenphiolen und dem Lichtsignal, mit dem die Untoten Verstärkung gerufen hatten, viel schlimmer kommen können. Sogar sehr viel schlimmer. Aber war es nicht schon schlimm genug, dass mehr als zwanzig Legionäre tot waren und Vitari West, kommandierender Offizier der Legion, schwer verletzt in ihrem Zelt lag?

So mancher Legionär hatte sich gefragt, warum sie sich auf das Duell mit dem Hochexekutor eingelassen hatte, aber Vitari West würde keine Antwort darauf geben. Stellenweise gingen sogar die Gerüchte um, Vitari West läge im sterben, oder sei bereits tot. Kyaran Griffiths bemühte sich nach Kräften diese Gerüchte zu zerstreuen, wann immer sie Zeit dazu fand. Sie hatte jetzt das Kommando über die Legion, solange Vitari West außer Gefecht war. Eine Aufgabe, die sie nur ungerne angenommen hatte, aber irgendwer musste es tun.

Hastig traf sie Vorkehrungen um das Lager besser schützen zu können. Der Großteil der Legionäre war verwundet und noch nicht in der Verfassung zu kämpfen. Schlimmer als jede Wunde aber, plagte sie das Gefühl im Stich gelassen worden zu sein.

Wo waren die Paladine? Wo waren die Mannen, die Sir Vendric von Lichtenmark ihnen versprochen hatte? Wo waren jene mächtigen Kämpfer des Lichts, die ihnen den Sieg über die Verlassenen sichern sollten?

Sie waren nicht erschienen. Nicht einer von ihnen. Auch war keine Nachricht über ihren Verbleib angekommen. Kyaran Griffiths versuchte die Männer zu beruhigen, doch ihr kamen selbst Zweifel. Hatte es dieses sogenannte Bündnis denn überhaupt gegeben? Sie schüttelte diese Gedanken ab, als sie sich daran machte, die Einsatzbesprechung für die Nacht vorzubereiten...

Im Inneren ihres Zeltes, lag Vitari West mit gebrochenen Knochen und knirschte leise mit den Zähnen. Auch wenn sie nichts von ihren Zweifeln nach außen ließ, so stellte sie sich innerlich die selbe Frage:"Wo sind die Paladine? Wo sind die Paladine? Wo sind die Paladine? Wo sind...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki