FANDOM



Allianz 32px Firuwyn Sveasdottir
Ingame-Name: Firuwyn
Titel: Kämpferin aus den Nordlanden
Rasse: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
Klasse: IconSmall Paladin Paladin
Spezialisierung: Heilung
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Firuwyn
Nachname: Sveasdottir
Alter: ca. 26
Aussehen:
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: blau
Gesinnung (D20-System):

Anfang März 2009 machte Firuwyn sich zusammen mit Kaylar zurück auf den Weg in die Heimat - der Charakter ist ingame nicht länger anzutreffen.

Aussehen des Charakters Bearbeiten

Eine junge Frau Mitte Zwanzig, von durchschnittlicher Größe und recht gefälligem Äußeren. Ihre Haut - wenngleich etwas blass - ist, soweit man sehen kann, frei von Narben oder ähnlichen Verunstaltungen, ihr Haar rabenschwarz, die Augen von hellem Blau.

Die Waffe an ihrer Seite trägt sie, als wüsste sie durchaus damit umzugehen, und ihre Rüstung, so sie derzeit welche tragen sollte, ist sichtlich gut in Schuß. In Verbindung damit, dass ihr schlanker Leib einen recht durchtrainierten Eindruck macht, liegt der Schluß nahe, dass sie sich ihrer Haut durchaus zu erwehren vermag.

Firuwyns Zivilkleidung ist meist recht einfach geschnitten, aber von guter Qualität. Bunte gewebte Bänder in einfachen nordischen Motiven zieren hier und da die Säume ihrer Hemden, sonstigen Zierrat sucht man allerdings vergebens. Es mag auffallen, dass ihre Kleidung im Vergleich zur üblichen Gewandung der städtischen Frauen auch bei kühlerer Witterung recht luftig ausfällt.

Der einzige Schmuck, der an ihr sichtbar ist, sind einige feine silberne Ohrringe an ihrem rechten Ohr.

FamilieBearbeiten

Ihr Vater, Neydan, ist Ortsvorsteher der Siedlung Grefjord. Firuwyn hat gänzlich mit ihm gebrochen, was sich daran erkennen lässt, dass sie sich dieser Tage Sveasdottir nennt, also den Namen ihrer Mutter Svea trägt, statt wie üblich den des Vaters.

Firuwyn hat zwei ältere Schwestern, außerdem einen jüngeren Bruder. Ein weiterer, älterer, Bruder starb im Kampf gegen die Übel der northrendschen Wildnis.

Das Leben des CharaktersBearbeiten

Als jüngste Tochter des Ortsvorstehers von Grefjord wuchs Firuwyn in geordneten Verhältnissen und relativem Wohlstand heran. Ohne rechtes Talent für ein Handwerk oder das feine Gespür des Händlers, das ihrem Vater Neydan Vermögen und Einfluß eingebracht hatte, schloß sie sich den Kriegern an, die die Siedlungen und Handelswege des Nordvolks bewachten. Dort lernte sie unter anderem den Berserker Kaylar und die Wetterhexe Rivenna kennen.

Als dritte Tochter, noch dazu mit einer unverheirateten älteren Schwester, war Firuwyn überrascht, als ihr Vater ihr eines Tages eröffnete, dass er sie zu verheiraten gedachte. Zwar sind arrangierte Ehen nicht ungewöhnlich, gerade für die Kinder eines Hersirs, doch war Firuwyn mit dem ausgewählten Gemahl absolut nicht einverstanden. Unwillig, sich in die Vermählung mit einem Mann zu fügen, der fast dreimal so alt war wie sie selbst, und noch dazu von üblem Charakter - auch wenn die Verbindung ihrem Vater beträchtliche Vorteile verschafft hätte -, floh die Nordfrau nach heftigem Streit mit ihrem Vater aus ihrer Heimat Richtung Süden.

SonstigesBearbeiten

Ungeachtet der Charakterklasse ist Firuwyn ingame kein Paladin, sondern eine einfache Kriegerin.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki