FANDOM


Feuerlande Instanz


Feuerlande
Feuerlande (2)
Bevölkerung: IconSmall Fire Feuerelementare
IconSmall Flamewaker Flammenschürer
IconSmall DruidoftheFlame MaleIconSmall DruidoftheFlame Female Druiden der Flamme
IconSmall MoltenGiant Geschmolzene Riesen
IconSmall Firehawk Feuerfalken
Hauptstadt: Sulfuronspitze
Anführer: IconSmall Baleroc Glimmeron
IconSmall FireLord Ragnaros (ehem.)
Lage: Elementarebene
WoWPedia: Firelands

Die Feuerlande (auch Ebene des Feuers[1]) sind eine der vier Elementarebenen und werden von Feuerelementaren bewohnt.

Hintergrund Bearbeiten

Entstehung der Elementarebenen Bearbeiten

Chroniken-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf die World of Warcraft: Chroniken.
Als Aggramar Azeroth entdeckte, schien die Weltenseele der Korruption durch die Alten Götter noch nicht anheim gefallen zu sein. Das Pantheon beschloss, Azeroth um jeden Preis zu schützen und das "Schwarze Imperium" der Alten Götter zu vernichten.[2] Angeführt von den Wächtern zogen die Titanengeschmiedeten in den Kampf. Die Alten Götter waren von der Ankunft und Macht der Titanengeschmiedeten überrascht und hielten ihnen zunächst die Elementarlords entgegen.[3] Wenngleich Ragnaros, Al'Akir, Therazane und Neptulon geschlagen werden konnten dämmerte den Wächtern, dass sie die Wesen nicht wirklich töten konnten, da sie an Azeroth gebunden waren. Ra folgte Sargeras' Gefängnisbeispiel und schuf gemeinsam mit der titanengeschmiedeten Zauberin Helya die Elementarebene, auf welche die Elementarlords verbannt wurden. Die wenigen Elementare, die an Azeroths Oberfläche verblieben, legten ihre Waffen anschließend nieder[4] und aus einigen entwickelten sich, ohne Zutun der Titanen, neue Lebensformen.[5]

Kataklysmus Bearbeiten

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Die Feuerlande sind die geschmolzenen Domänen, die von den Titanen geschaffen wurden, um Ragnaros und seine ungezügelten Günstlinge aufzunehmen. Nach Todesschwinges Auftauchen in Azeroth sind Ragnaros und seine Diener bis an die Hänge des Hyjal vorgedrungen, bevor sie von den tapferen Verteidigern des heiligen Berges zurückgetrieben werden konnten. Nun versammelt Ragnaros seine Getreuen um sich, um die Feuerlande vor Azeroths Helden zu schützen.[6]

Nach dem Kataklysmus überwachten die Rächer des Hyjal hier die letzten verbliebenen Portale, um sicherzustellen, dass sich kein ein neuer Feuerfürst erheben würde.[7]

Rückkehr der Brennenden Legion Bearbeiten

Legion Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Legion.

Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Galerie Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten