FANDOM


Ferushan Tulachim


Allianz 32px Ferushan Tulachim
Ferushan klein
Ingame-Name: Ferushan
Rasse: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
Klasse: IconSmall Rogue Schurke
Spezialisierung: Kampf
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Ferushan
Nachname: Tulachim
Geburtsdatum/-ort: unbekannt
Alter: Mitte zwanzig
Zugehörigkeit: Sturmwind
Gilde: gildenlos
Aussehen:
Größe: etwa 165 cm
Gewicht: etwa 55 kg
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: blau
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: neutral

Datei:Alliance 32.gif Vorgeschichte Bearbeiten

Ferushan wuchs bei ihrem Vater Hamed auf, da ihre Mutter Ayla bei ihrer Geburt gestorben war. Ihr Vater zog - mit ihr im Gepäck - als Erntehelfer und Gelegenheitsarbeiter durch das Königreich. Durch die vielen Ortswechsel knüpften die beiden viele neue Bekanntschaften und verloren immer wieder Kontakte zu den Verwandten und alten Freunden. Auch in Sturmwind fand Hamed Tulachim Arbeit. Eines Abends aber kam er nicht mehr von der Arbeit nach Hause. Statt dessen wurde Ferushan von einer Frau aufgesucht und ins Waisenhaus gebracht. Sie sagte ihr, dass ihr Vater bei einem Arbeitsunfall von einem Gerüst gestürzt und dadurch gestorben sei. Ferushan war damals acht Jahre alt. Die Regeln im Waisenhaus waren streng, so dass Ferushan nach kurzer Zeit türmte. Ihre weitere Kindheit verbrachte sie auf der Straße. Sie bestahl Händler, Bürger und Bauern, um zu überleben. Bald wurde sie bei der Stadtwache bekannt. Als Jugendliche nahm sie Arbeit bei einem Gerber an. Als seine Gehilfin lernte sie, Tierhäute zu Leder zu verarbeiten. Er gab ihr Kost und Unterkunft. Doch um neue Kleidung und andere Dinge bekommen zu können, stahl sie weiter. Eines Tages wurde sie von der Stadtwache festgenommen und verbrachte eine Nacht im Verlies. Sie hat noch immer schlimme Erinnerungen daran. Da sie am nächsten Morgen nicht zur Arbeit erschien, warf sie der Gerber raus. Wieder lebte sie auf der Straße und stahl, um zu überleben. Nun wurde sie von der Stadtwache gesucht. Um nicht wieder ins Verließ zu müssen, floh sie nach Eisenschmiede. Sie hatte gehört, dass das Volk der Zwerge freundlich ist und Flüchtlinge aufnimmt.

Datei:Alliance 32.gif Derzeitiges Leben Bearbeiten

Eine Nachtelfe namens Leilanie Schattenhauch hatte ein großes Herz und stellte Ferushan in den Schutz des Bundes der Raben. Sie machte ihr zur Auflage, dass sie ihr altes Leben ablegt und sich bessert. Ferushan wurde Gehilfin eines Schusters. In der Gemeinschaft der Raben lernte sie, was es heißt, füreinander da zu sein und sich gegenseitig zu helfen. Sie bestiehlt keine Händler, Bürger und Bauern mehr. Doch ihre Fähigkeiten sind nicht verkümmert. Mit ihren geschickten Fingern stellt sie nun Lederwaren her. Sie hat die Arbeit bei dem Schuster inzwischen aufgegeben und verdient ihren Lebensunterhalt mit Verkäufen ihrer Ware und durch Gelegenheitsarbeit. Inzwischen sind ihre früheren Taten vergessen und sie kann sich wieder in Sturmwind blicken lassen. Wer ihr dort schon einmal begegnet ist, kennt auch den kleinen schwarzen Kater, der ihr oft - um Futter bettelnd - hinterher läuft, wenn sie in der Stadt ist. Auf einer ihrer Reisen kämpfte sie Seite an Seite mit einem Tauren und eine Blutelfe rettete ihr das Leben. Dieses Erlebnis hat sie geprägt. Sie gibt nichts mehr auf die bestehenden Vorurteile und geht nun offen auf Angehörige anderer Völker zu.

Datei:Alliance 32.gif Charakter Bearbeiten

Ferushan ist kontaktfreudig und genießt das Leben. Sie hat nicht das Ziel, Geschichte zu schreiben. Oft ist sie mit ihren eigenen Problemen beschäftigt und hat keinen Blick für die wirklich wichtigen Dinge und Ereignisse. Zuerst denkt sie an sich, dann an die anderen. Doch sie hat inzwischen gelernt, wie wichtig der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung in einer Gemeinschaft und unter Freunden ist. Dadurch wurde sie zuverlässiger und man kann ihr in gewissen Fällen auch Verantwortung übertragen.

Datei:Alliance 32.gif Familie Bearbeiten

Über ihre Familie ist wenig bekannt. Ihr Vater Hamed Tulachim starb bei einem Arbeitsunfall, als Ferushan acht Jahre alt war. Ihre Mutter Ayla starb bei ihrer Geburt. Ferushan hat keine Geschwister. Ihre Verwandten sind im ganzen Königreich verstreut. Sie hat derzeit zu niemandem Kontakt. Sie weiß auch nicht, wieviele Cousins und Cousinen sie hat.

Datei:Alliance 32.gif Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki