Fandom

Die Aldor Wiki

Falindes

15.362Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Geschichtlicher HintergrundBearbeiten

Horde 32px.png Falindes Morgensonne
Ingame-Name: Falindes
Titel: Kommandosoldat
Rasse: Blutelf
Klasse: Spion
Spezialisierung: Kampf mit zwei Schwertern / Spionage
Charakterdaten:
Vorname: Falindes
Nachname: Morgensonne
Geburtsname: Falindes (Unbekannt)
Geburtsdatum/-ort: Quel Thalas
Alter: 145
Zugehörigkeit: Blutelfen
Gilde: Sonnenfalken
Aussehen:
Größe: 1,72 Meter
Gewicht: 65 Kg
Haarfarbe: Silber-Blond
Augenfarbe: Braun unter grünem Schimmer
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Rechtschaffen Neutral

Falindes Morgensonne wurde in einer adligen Familie geboren und wuchs bis zu einem Alter von gut 60 Jahren relativ wohlbehalten auf. Er war zweiter Erbe in der Familie und hatte einen Bruder sowie eine Schwester, bei welchen man annimmt verstorben zu sein. Wie der Rest der Familie, während dem Angriff der Geißel. Vermutlich hätte Falindes nun das Erbe angetreten. Aber aufgrund von Intrigen Spielen seines Bruders wurde Falindes verbannt und von der Familie, von seinem Vater ausgestoßen. Seine Schwester wusste nichts davon und für sie war ihr Bruder am folgenden Tag einfach spurlos verschwunden.

Lakeien seines Vaters brachten ihn in die Ausbildung eines Spions. Die ohne eigene Rechte für Silbermond im Untergrund zumeist kämpften. Man nahm ihm seine Identität und er musste einen neuen Nachnamen wählen. Dieser war Morgensonne. Er bekam ein Verbot sich jemals bei dem Adelshaus blicken zu lassen oder jemals zu sagen wer er war. Sollte es dennoch geschehen drohte man ihm mit dem Tot.

Trotz der Wut und hilfslosigkeit zu Anfang, ließ er sich ausbilden und war stolz ein Sindorei zu sein. Wenn er auch als Spion der Dreck unter der Fußsohle war. Die Ausbildung war hart und beschwerlich. Man brachte ihm bei zu kämpfen, sowie alle Spionagetaktiken und Verhaltensweisen. Zusätzlich dazu gab es ein Schmerzwiderstehungstraining. Fast alle seine Narben stammen davon.

Im zweiten Krieg wurde er neben den Waldläufern als Kundschafter eingesetzt. Sowie als Saboteur. Gezielt suchte er Lager der Orks auf, vernichtete Vorräte und brachte bestimmte Orks um von den man ausging irgendeinen höheren Rang zu besitzen.

Alltägliches war, wie im zweiten Krieg, dieselben Aufgaben bei Trollstämmen auszuführen. Hinzu kam Spionage innerhalb der Allianz und zumeist in Lordaeron. Aber auch innerhalb des eigenen Landes, denn auch die Aufdeckung von Verrätern und Deserteuren umschlossen seine Pflichten.

Als ein paar Jahre später die Geißel einfiel wurde er zuerst mit den normalen Pflichten betraut. Aber schließlich auch mitten in den Kampf geschickt als die Geißel sich eine Schneise der Verwüstung nach Silbermond schlug. Er war kein schlechter Kämpfer doch das waren viele die fielen nicht. Und so kam auch er dem Tot nahe. Er überlebte wie durch ein Wunder das Gemetzel in dem er halbtot unter die Erde geriet und ihn niemand fand. Erst kurz vor seinem Tot grub man ihn förmlich aus. Und konnte in letzter Minute sein Leben retten.

Nach dem Geißeleinfall und nachdem er seine Wunden geleckt hatte, blieb er mit einem kläglichen Rest in Silbermond. Half beim Aufbau und ging wieder seinen Pflichten nach.
Diejenigen die ihn beobachtet hatten und sorgen sollten, das er ja nicht irgendwie Kontakt mit seiner Familie aufnahm, waren tot. Doch nun war es auch egal, da berichtet wurde das jene Familie komplett ausgelöscht war. Wieviele anderen auch. Er hätte nun das klägliche Erbe antreten können. Warum er es nicht tat bleibt wohl ein Geheimnis für sich.

Schließlich fand er auch den Weg zu den Sonnenfalken nach Kaelthas tot und Verrat. Und nach dem Tot von Arthas.

GesinnungBearbeiten

Rechtschaffen Neutral.

Ein rechtschaffen neutraler Charakter handelt, wie es ihm Gesetze, Traditionen oder ein persönlicher Ehrenkodex vorschreiben. Er könnte an die eigene persönliche Ordnung glauben und nach einem Kodex oder einer Norm leben.Oder er könnte an eine Ordnung für alle glauben und eine starke, organisierte Regierung bevorzugen. Ein Mönch der seinen Lehren folgt, ohne sich von den Ansprüchen der Bedürftigen oder den Versuchungen des Bösen ablenken zu lassen, ist rechtschaffen Neutral. Ein rechtschaffen neutraler Charakter ist verlässlich und ehrenhaft, ohne ein Moralapostel zu sein. (Quelle NWN2)

Kenntnisse:Bearbeiten

-Sabotage
-Kampf mit einem Schwert und zwei Schwertern
-Kampf mit einem Dolch und zwei Dolchen
-Guter Umgang mit dem Bogen
-Guter Umgang mit Wurfdolchen
-Infiltration
-Informationssammlung
-Hinterhalttaktiken
-Ausschaltung von Personen
-Tarnung und teilweise Illussionsmagie

FlagBearbeiten

Er trägt keine bestimmten Rüstungen. Wenngleich schwarz und rot wohl seine Lieblingsfarben sind. Er erweckt eher einen düsteren Eindruck. Auch wenn seine Lippen immer ein lächeln bereit halten. Seine Augen sind unter dem grünen Schimmer Braun und seine Größe kann man gut und gern dem durchschnitt zuordnen. Sein Alter ist schwer einzuschätzen. Könnte zwischen 120 und 180 Jahre liegen.

Trägt das Kommandosoldatenrangabzeichen.
Trägt das Soldatenrangabzeichen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki