Fandom

Die Aldor Wiki

Für Blut und Lohn

15.723Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Horde 32px.png Für Blut und Lohn
Gründungsdatum: 16.07.2007
Zugehörigkeit: Horde
Ansprechpartner: Hauptmann: Hrateth Sonnenstein
Leutnants: Derron Hirt
Schwerpunkt: RP-PVE

AllgemeinesBearbeiten

Vielleicht ist dir der Orc auch schon begegnet, ein rauer Kerl, ohne jeden Schimmer von Glanz und Glorie an sich, der durch die Gasthäuser der Horde zieht und abends zwischen den Handwerkern und Feldarbeitern sitzt.

"Willst du die Welt kennenlernen? Willst du ferne Länder besuchen? Abenteuer erleben und vielleicht einst einmal besungen werden? Unterschreib hier, oder setz dein Kreuz, und du bekommst auch noch ein Handgeld und guten Sold!"

Eine Floskel, die vorallem beim einfachen Volk auf offene Ohren stoßen soll.

"Schließ dich den Söldnern an, die für Blut und Lohn ihr Leben in den Dienst ihres Hauptmanns stellen, finde deinen Platz mit dem Schwert in der Hand und Feuer in deinem Herzen! Erstreite dir deinen Ruhm, an der Seite wagemutiger Recken und schlagkräftiger Kämpen!"

HierarchieBearbeiten

Ränge
Hauptmann Der Hauptmann repräsentiert und organisiert. Er hat die höchste Entscheidungsgewalt und ist oberster Heerführer. Er verlangt Gehorsam und Loyalität, aber nicht ohne Gegenleistung - meist Gold und Beute.
Leutnant Die Leutnants sind seine wichtigsten Berater, seine erste Exekutive und seine Stellvertreter. Sie können mit bestimmten Aufgaben betraut worden sein, oder auf eigene Faust handeln, doch solange der Hauptmann nicht widerspricht, haben sie volle Befehlsgewalt über die Truppen.

Leutnants sind berechtigt zu degradieren, zu befördern, zu entlassen oder zu ernennen. Leutnants tun dies im Mehrheitsverfahren. Leutnants haben keinen Einfluss auf den Rang des Leutnants oder Hauptmanns (solange sie ihn nicht mit Gewalt absetzen).

Zahlmeister Der Zahlmeister hat etwa den Rang eines Waffenträgers und ist den Leutnants und dem Hauptmann genauso verpflichtet, wie jeder andere Soldat. Er gehört jedoch keinem Trupp an, sondern verwaltet die Beute und zahlt den Lohn aus (Gildenbank).
Schlachtrufer Der Schlachtrufer untersteht in erster Linie zwar seinem Hauptmann, richtet sich aber zunächst bei Fragen und Problemen an die Leutnants. Seine Aufgabe besteht in der Führung seines Trupps und der Aufrechterhaltung der Truppenmoral. Weiter obliegt ihm die Durchführung der Befehlsgewalt und die Erteilung von Befehlen zur Ausführung angesetzter Missionen. Der Schlachtenrufer hat das Recht Soldaten bis zur vollen Sollstärke seines Trupps zu werben, Soldaten seines Trupps zu entlassen (wodurch sie seinen Trupp, erstmal aber nicht die Gilde verlassen) und einen Waffenträger zu ernennen.
Waffenträger Der Waffenträger ist sozusagen die rechte Hand des Schlachtrufers und seine Aufgaben sind vorallem die Vertretung des Schlachrufers und die Stärkung der Truppmoral. Außerdem kann ein Waffenträger empfohlen werden, einen neuen Trupp auszuheben und als Schlachtrufer anzuführen. Empfohlen wird ein Waffenträger von seinem vorgesetzten Schlachtrufer, ernannt aber mindestens durch einen Leutnant.
Soldat Der Soldat hat sein Recht auf Sold und Beute.
Rekrut Der Rekrut befindet sich entweder in Ausbildung, oder ist noch zu unerfahren oder unbekannt, um direkt in den Rang eines Soldaten aufzusteigen.

Das RekrutenpaketBearbeiten

Ein Soldat bekommt beim Eintritt in die Gilde

  • einen Gildenwams
  • ein Handgeld von 10 Silber
  • seinen ersten Sold in einer Höhe entsprechend seiner Stufe

WappenrockBearbeiten

Der Wappenrock der "Für Blut und Lohn".

LinksBearbeiten

Gildenforum

Time of War - Rollenspielprojekt auf "Die Aldor"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki