Fandom

Die Aldor Wiki

Elivian Sternfeder

15.293Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Elivian Sternfeder
Elivian001.png
Ingame-Name: Elivian
Titel: Magier der Shen'dralar
Rasse: IconSmall Highborne Male.gifIconSmall Highborne Female.gif Hochgeborene
Klasse: IconSmall Mage.gif Magier
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Alter: ca. 10.000
Zugehörigkeit: Eldre'Thalas
Aussehen:
Größe: 218 cm
Gewicht: normal
Haarfarbe: weiß
Augenfarbe: Gold/Bernstein
Gesinnung (D20-System):

Elivian Sternfeder ist Magier der Shen'dralar und typischer Hochgeborener. Er zog aus Eldre'Thalas aus und folgte Erzmagier Mordent Schattenfall nach Darnassus.

AllgemeinesBearbeiten

AussehenBearbeiten

Elivian ist rein äußerlich ein gewöhnlicher Hochgeborener. Sein Erscheinen deckt alle Vorstellungen ab. So hat er langes, dichtes und strahlend weißes Haar, symetrische Gesichtszüge und lange, nach hinten verlaufende Ohren. Am ehesten verraten jedoch seine goldenen Augen und seine elegante und teure Kleidung seine Herkunft als Hochgeborener.

Im starken Kontrast zu der beinahe leuchtenden Haarfarbe steht jedoch seine dunkelviolette Haut, die hier und da und vor allem im Gesicht von feinen Mimikfalten gezeichnet ist.

Seine Statur ist zwar als schlank und drahtig zu erkennen und nur vereinzelt hat er ausgeprägte Muskeln.

In seiner rechten Hand führt er meistens einen langen Silberstab auf dessen Spitze ein smaragdgrüner Kristall thront. Beim genauen Hinsehen wird man erkennen, dass der Stab mit filligran gearbeiteten Verzierungen und Schriften verziert wurde. Unterhalb der Spitze ist ein Symbol zu erahnen, welches jedoch mühsam zerkratzt wurde.

HistorischesBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Elivian wurde als Sohn von Eldorin Sternfeder und dessen Frau Ashaleya in der einst blühenden Stadt Eldre'Thalas vor ca. 10.000 Jahren zu Zeiten des großen Krieges und der Teilung der Welt geboren.

Schon seit seiner Kindheit erinnerte er sich voller Staunen an die einstige Größe der Stadt, von der er mit zunehmendem Alter nur mehr die Ruinen und später nur noch das Athenaeum in wirklich bewundernden Erinnerung behalten würde.

Sein selbst gestecktes Ziel bestand darin, die Geschichte seines Erbes zu ergründen und natürlich die komplexen Lehren der Magie zu studieren. Abgeschnitten von der Welt und eingesperrt in Ruinen studierte er über Jahrtausende hinweg die Schriften in den Bibliotheken und besonders im ehrfurchtgebietende Athenaeum der Stadt. Besonders fasziniert war er von den Geschichten, Liedern und Sagen über die Schönheit und das Wirken der Königin Azshara..

Der Rest seines Lebens verlief überaus geregelt bis hin zu dem Zeitpunkt als Tortheldrin starb und der letzte glanzvolle Funke arkaner und ebenso verderbter Macht des Dämons Immol'thar versiegte.

ElivianGeschwister001.png

Endrethin und Sinaviel, seine Geschwister

Erst dann dämmerten ihm die Fehler seines Volkes und die Blendung der Verführung durch Macht fiel von ihm ab. Der Verrat Tortheldrins, der für etliche Tode der Hochgeborenen verantwortlich war und letztenendes die arkane Energie allein in sich kanalisierte saß tief. Er schloss sich Erzmagier Mordent Schattenfalls Vorhaben an, die Nachtelfen von Darnassus und Tyrande Whisperwind persönlich um Vergebung zu bitten an, auch wenn es seinem jahrtausendealten Stolz widersprach.

GegenwartBearbeiten

Elivian lebt heute in Darnassus.

BesonderheitenBearbeiten

Äußerliche BesonderheitenBearbeiten

  • Elivian hat goldene Augen

ZitateBearbeiten

  • "Es sind unsere Fehler, um die wir um Vergebung bitten."
  • "Diese Verachtung die man mir hier entgegenbringt macht mich krank."
  • "Kein Respekt vor der Obrigkeit."

Soziales UmfeldBearbeiten

FamilieBearbeiten

  • Eldorin Sternfeder - Vater
  • Ashaleya Sternfeder - Mutter
  • Endrethin Sternfeder - Bruder
  • Sinaviel Sternfeder - Schwester

Über den aktuellen Verbleib der Familie ist bisher nichts bekannt.

AnmerkungenBearbeiten

  • Diese Seite ist bisher unvollständig.
  • Diese Seite kann zum Teil Lore-, Denk- und Rechtschreibfehler enthalten.
  • Verbesserungsvorschläge zu Lorefehlern dürfen gerne auf der Diskussionsseite hinterlassen werden.
  • Rechtschreibfehler dürfen gerne direkt korrigiert werden, sofern sie mir nicht schon vorher aufgefallen sind.
  • Diese Anmerkung lösche ich, sobald ich die Seite als korrekt betrachte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki