FANDOM



Dun Modr
Dun Modr (Cata)
Bevölkerung: IconSmall Dwarf MaleIconSmall Dwarf Female Zwerge
Lage: Sumpfland (Khaz Modan)
WoWPedia: Dun Modr

Dun Modr ist eine zwergische Siedlung im Norden des Sumpflandes.

Dun Modr

Vor dem Kataklysmus.

Hintergrund Bearbeiten

Zweiter Krieg Bearbeiten

WC2Logo Folgende Informationen beziehen sich auf Warcraft II.


Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Nach dem Dritten Krieg Bearbeiten

Classic-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf World of Warcraft.

Während viele Soldaten Eisenschmiedes auf entfernten Schlachtfeldern für die Allianz kämpften, nutzen die Dunkeleisenzwerge die Gunst der Stunde, um sich in zwergischen Territorien auszubreiten. Sie verwüsteten den Thandolübergang und beanspruchten kurze Zeit später Dun Modr unter der Führung von Balgaras dem Niederträchtigen.[1]

Kataklysmus Bearbeiten

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Nach dem Kataklysmus wurde offensichtlich, dass die Dunkeleisenzwerge dem Schattenhammer dienten.[2][3] Unter der Leitung von Thargas Ambossar konnten sie schließlich vertrieben werden.[4]

Ansässige NSCs Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Quest [Der Dunkeleisenkrieg]
  2. Quest [Langzopf der Grimmige]
  3. Quest [Die Enthüllung des Schattenhammers]
  4. Quest [Die Schlacht um den Thandolübergang]