Fandom

Die Aldor Wiki

Dragonsworn

15.292Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

RPG Icon 16x36.png World of Warcraft: The Roleplaying Game


Dragonsworn (Drachenverschworene)
180px-Dragonsworn.jpg
Völker: IconSmall NightElf Male.gifIconSmall NightElf Female.gif Nachtelfen (primär)
IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
IconSmall HighElf Male.gifIconSmall HighElf Female.gif Hochelfen
Organisationen: Drachenschwärme

Über Jahrzente hinweg haben die Drachenschwärme das Potential der jüngeren Völker bemerkt. In wenigen Fällen erwählten sie einen Vertreter einer anderen Rasse, welcher Teil einer ausgewählten Gruppe von Individuen sein sollte, die das Privileg haben einem einzelnen Drachen, oder einer ganzen Gruppe von Drachen zu dienen. Diese Erwählten widmen ihr ganzes Leben dem Schutz und dem Dienst ihres jeweiligen Schwarms, wobei sie Wissen und Macht erlangen, welche ihre drachischen Meister mit ihnen teilen. Gerüchten zufolge sollen die ersten Dragonsworn (Drachenverschworene) die Vorfahren der Drachkin gewesen sein. Trotz allem - dies bleibt lediglich ein Gerücht.

Jeder Drachenschwarm geht mit seinen Dragonsworn anders um und gewähren ihnen verschiedene Gaben für ihren Dienst. Der Patron eines Dragonsworn des bronzenen Drachenschwarms könnte einem vertrauenswürdigen Jünger beispielsweise ein Relikt aus dem Krieg der Ahnen gewähren, während ein Dragonsworn Nefarian's in der Kunst der Manipulation und im Umgang mit der Schattenflamme unterrichtet werden könnte. Obwohl diese Geschenke verlockend klingen, sollte man eines bedenken: Drachen leben eine sehr lange Zeit und die meißten Vertreter ihrer Art bemerken das vorranschreiten der Jahre kaum. So ist es durchaus möglich, dass ein Dragonsworn sein ganzes Leben ohne jegliche Beachtung oder Anerkennung im Dienste seines Schwarms verbringt. Dies ist vor allem bei den kurzlebigen Rassen, beispielsweise den Menschen, der Fall.

Den Legenden nach waren die Dragonsworn zwar in der Vergangenheit relativ selten, doch scheinen sie in der jüngsten Vergangenheit wieder häufiger aufzutreten - trotz einer sehr langen Zeit, in der man von diesen Individuen noch nicht einmal gehört hatte. Es war der grüne Drachenschwarm, welcher die Tradition wider aufleben ließ und Verbündete anderer Rassen in ihre Reihen aufnahm. Diesem Beispiel scheinen die anderen Schwärme gefolgt zu sein. Unabhängig davon, welcher Schwarm als erstes Vertreter anderer Rassen in seine Reihen aufnahm, haben die Drachen begonnen mehr und mehr Dragonsworn in ihre Reihen zu integrieren. In manchen Fällen sind die Gründe recht offensichtlich, doch es bleibt ein Myterium, warum manche Schwärme - in etwa die Blauen - angefangen haben, den anderen Rassen zu trauen.[1]

Am bekanntesten sind die Dragonsworn des grünen Drachenschwarms - Druiden im Dienste Yseras. Das heißt natürlich nicht, dass jeder Druide, der den Smaragdgrünen Traum betrat, automatisch als Diener des grünen Schwarms erwählt wurde, doch viele von ihnen stellten sich während ihres tausendjährigen Schlafes in Yseras Dienst. Viele der typischen Diener eines jeden Schwarms, besitzen zumindest eine Fähigkeit, die den Interessen des jeweiligen Schwarms entspricht. Die blauen Drachen bevorzugen Magier, doch kann ein vertrauenswürdiger Paladin oder Priester ebenso ihr Interesse wecken. Manche Individuen werden natürlich allein wegen ihrer Hingabe erwählt, denn während der bronzene Drachenschwarm beispielsweise keine besondere Verbindung zu einem Krieger hat, so kann dieser doch jene allein aufgrund seiner Stärke und Loyalität beindrucken. Trotz der vielen Unterschiede, teilen potentielle Dragonsworn eine Gemeinsamkeit - eine Neigung zur Magie.

Wegen ihrer Unsterblichkeit waren üblicherweise zumeißt Nachtelfen für ein Leben im Dienst eines Schwarms erwählt. Ihre Unsterblichkeit erlaubte es einigen von ihnen sogar ihre drachischen Lehrer zu überleben, was ihnen großen Respekt innerhalb ihres Schwarms einbrachte. Obwohl lebenslange Loyalität lange Zeit eine Qualität war, welche die Drachenschwärme am meißten schätzten, hat der Schwarze Drachenschwarm schließlich damit begonnen nach Abenteurern zu suchen, welche Potential für große Macht aufweisen. Möglicherweise weil sie hoffen, den nächsten Medhiv in ihre Reihen zu integrieren. Trotz ihrer Angst, dass sich ein Verräter der mit ihren Geheimnissen vertraut ist sich zu einer großen Gefahr entwickeln könnte, haben auch die anderen Drachen damit begonnen, die kurzlebigen Rassen zu unterrichten. Jedoch sind nur wenige Abenteurer bereit, die notwendigen Opfer zu erbringen um das Vertrauen eines ganzen Schwarmes zu erlangen.

Die meißten Dragonsworn stammen aus den Reihen der Allianz, hauptsächlich da Nachtelfen immer noch den größten Anteil der Dragonsworn ausmachen, aber auch weil die meißten roten Drachen wegen des zweiten Krieges nichts mit Orcs zu tun haben wollen. Viele der Jünger sind gar keiner Fraktion verpflichtet, gehören aber verschiedenen Organisationen, wie zum Beispiel dem Zirkel des Cenarius oder der Argentumdämmerung an. Einige Dragonsworn dienen als Augen und Ohren ihres jeweiligen Schwarmes, vor allem in Gebieten, in denen kein Drache zu reisen wünscht, während andere bestimmte Gruppen unterwandern, um an Informationen zu gelangen. Da der gewöhnliche Abenteurer nicht einmal von der Existenz dieser Personen weiß, fällt es den meißten Dragonsworn nicht schwer, ihren Dienst geheimzuhalten, wohlwissend, dass die meißten ihre Hingabe nicht verstehen würden. Denn während Nachtelfen, Magier oder jeder andere mit Wissen über die Drachenschwärme einen Dienst in deren Reihen wohlmöglich gut heißen würden, so würde ein Soldat, der im Zweiten Krieg gegen die roten Drachen kämpfen, musste dies vermutlich nicht tun. Einige Dragonsworn bemühen sich, diesen Individuen, welche Familien oder Freunde durch rote, oder schwarze Drachen verloren haben, die Wege der Drachen näher zu bringen um den Hass so zu mindern, doch die meißten Dragonsworn bleiben lieber für sich.

Ein Erwählter eines Schwarms könnte sich einer Gruppe Abenteurer anschließen, um seinem Schwarm besser zu dienen - möglicherweise indem er ein magisches Artefakt aufspürt, oder einfach auch nur um mehr über die Welt zu lernen.[2]

Dragonsworn sprechen neben ihrer eigenen Sprache noch Drachisch.[3]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Dark Factions S. 60
  2. Dark Factions S. 60-61
  3. Dark Factions S. 61

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki