Fandom

Die Aldor Wiki

Dhana Andolwel Cochrane - Herbstklaue

15.292Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Dhana Andolwel Cochrane - Herbstklaue
250px
Ingame-Name: Herbstklaue
Rasse: Worgen
Klasse: Ernte Druidin / Gestalwandlung: Rabe und Katze
Spezialisierung: 'Naturmagie' / Heilung
Charakterdaten:
Vorname: Dhana Andolwel
Nachname: Cochrane
Alter: 33
Gilde: Die Argentumwacht http://argentumwacht.forumieren.com/
Aussehen:
Größe: 1,71
Gewicht: 68
Haarfarbe: Rotbraun
Augenfarbe: Sturmgrau
Besonderheiten: Augenklappe
Gesinnung (D20-System):

AllgemeinesBearbeiten

Monster, Mörderin, Schwester, Einauge, Zibbe - man gab ihr jene Namen und noch mehr. Namen sind Vieles, sind Bedeutung, sind Erkennung. Doch trotz aller Namen ist sie einfach eine Frau die weiß was sie will und wie sie es bekommt. Eine flatterhafte Sprechweise, ein manchmal sehr loses Mundwerk und dennoch kann sie auch respektvoll sein. Respektvoll vor jenen die es wert sind. Sie hat gelernt zu kämpfen, wie viele die den Schrecken aus Gilneas überlebt haben und genau danach lebt sie auch heute noch - sich niemals besiegen zu lassen. Ihr Auftreten mag verfahren und stur sein, unverschämt und aggressiv doch hinter allem steckt auch ein Funken Geschichte. Blickt man nur mal näher hin, erkennt man auch wie lieblich ein stürmischer Herbsttag sein kann.

Das rostbraune Haar meistens zusammen gebunden und eines der ausdrucksstarken sturmgrauen Augen verborgen hinter Leder. Ihr Gesicht ist hübsch, sieht man von der Narbe über dem Auge ab und der oftmals ernsten Miene. Die Kleidung ist stehts einfaches Leder oder Stoff. Niemals wird man an ihrer Kleidung etwas Zierde finden oder gar pompöse Kleider. Trägt sie lederne Roben / Kilte sind sie an beiden Seiten der Beine bis zum Gürtel offen. Nicht aus Gründen der Reizung sondern aus praktischen Gründen. An dem Gürtel befinden sich Taschen mit Kräutern und anderem Schnickschnack. Meistens hat sie nur einen Dolch als Waffe bei sich - doch hin und wieder auch einen recht knorrigen Stab oder gar eine Erntesense.

Geschichte / VergangenheitBearbeiten

Schon seit Generationen lag das Blut der Druiden in ihrer Familie. Jede Frau erbte diese Kräfte und so auch Dhana selbst. Durch ein Ritual in ihrer Mädchenzeit vertieften sich ihre Kräfte zur 'Mutter Natur' (Von ihrer Sippe auch gerne: "Ewige Mutter" genannt). Als fähige Heilerin, 'Erntehexe' und auch Jägerin lebte sie viele Jahre in ihrem abgelegenen Dorf zwischen Sturmsiel und Dämmerhafen, bis.. die Worgen kamen.

Auf der Jagd nach einem solchen 'Monster' wurde sie selbst gebissen. An jenem Tag, in jener Nacht verließ sie auf ledernen Pfoten das verwüstete Dorf und striff von nun an als Bestie umher. Alles vergessen was davor war, alles vergessen was dabei geschah, aufgegriffen von den Apothekern und von jenen fest gehalten. Noch heute wünschte sie, sich zu erinnern und dafür zu vergessen was bei den Apothekern geschehen war.

(weiteres folgt)

FeindbilderBearbeiten

Dr. Allan Evander McBaylie (Apotheker ehem. Gilneeischer Arzt)

Verlassene / Untote / Todesritter

Magier

Technische sowie magische Gerätschaften jeglicher Art. (Alles 'Widernatürliche')

Familie / Gefährten (Spoiler beinhaltet)Bearbeiten

Sagal , Die Krähe - Partner im Leben wie auch in der Seele ("Nicht für immer, aber so lange du mich willst")

Kerriane Gwyneth Worthington - Seelenschwester

Allasdaire Caleb Cochrane - folgt ab Plotbeginn

Liam Evander McBaylie - folgt ab Plotbeginn

Ciaran Cochrane - folgt ab Plotbeginn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki