FANDOM


Prolog Konzept Schriften FAQ


Allianz 32px Der Eiserne Wall
Eiserner Wall Logo
Gründungsdatum: 13.05.2017
Zugehörigkeit: Gilneas, Allianz
Ansprechpartner: Haróld
Schwerpunkt: Gilneer
Einsatzgebiet: Dämmerwald, Gilneas
Rassenbeschränkung: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen,
IconSmall Worgen Male1IconSmall Worgen Female1 Worgen

"Was sich nicht ergibt, ist nie bezwungen."

Die GemeinschaftBearbeiten

Der Eiserne Wall ist eine Gemeinschaft von Exil-Gineern, die sich der Wahrung und des Erhalts der gilnearischen Lebensart verschrieben hat. Gilneer aller Coleur haben sich fern der Heimat zusammengefunden, um ihre Kultur in einer fremden Welt nicht erlischen zu lassen. Gemeinsam streben sie danach, sich in den östlichen Königreichen eine neue Heimat aufzubauen - um eines fernen Tages wieder in die alte zurückzukehren.

Jeder Schritt der Gemeinschaft dient jenem schlussendlichen Ziel; der Gedanke an die Rückkehr weist ihnen Richtung und verleiht ihrem Schaffen Sinn. So fern die Heimat für den Moment auch sein mag, so entschlossen sind die Gilneer des Eisernen Walls, sie eines Tages wieder zu erreichen.

Flache HierarchieBearbeiten

Der Eiserne Wall ist eine Gemeinschaft auf Augenhöhe. Zwar mögen Serilla McReign und ihre treuen Berater die Geschicke des Walls anleiten, dennoch sind alle unter dem eisernen Banner Söhne und Töchter Gilneas', und als solche geteilt weder durch Rang, noch durch Titel.

Schwerpunkt des RollenspielsBearbeiten

Der Schwerpunkt des Rollenspiels besteht im Aufbau und Alltag der gilnearischen Enklave in Dunkelhain. Diese Entwicklung wird in Events, Plots und alltäglichen Aufgaben vorangetrieben, und ihre Richtung liegt alleine in der Hand der Charaktere. Es kann und wird immer wieder Vorstöße nach Gilneas geben; der Schwerpunkt des Rollenspiels liegt aber weiter bei Dunkelhain. Der "Lange Marsch" heimwärts ist damit ein bewusst offenes Ziel, welches in naher Zukunft nicht erreicht werden kann. Der Weg selbst ist unser Ziel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.