Fandom

Die Aldor Wiki

Das dunkle Herz Pandarias

15.691Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

MoP-Logo.png World of Warcraft: Mists of Pandaria


Horde 32px.png Das dunkle Herz Pandarias
Dunklesherz.jpg
Ort: Tal der Ewigen Blüten
WoWPedia: Dark Heart of Pandaria
Mehr: Patch 5.3 - Eskalation
Kriegshäuptling Garrosh Höllschreis Streben nach Macht hat ihn dazu veranlasst, mitten im Tal der Ewigen Blüten eine großangelegte Ausgrabung zu beginnen – gegen den Wunsch der Einheimischen Pandarias. Aber Garroshs Goblinbergbautrupp wird von einer uralten Macht aus der Tiefe in Angst und Schrecken versetzt: einem Artefakt, das mächtig genug ist, Erde und Gestein selbst zum Leben zu bringen!

Auf Garroshs Befehl müsst ihr die Mine betreten, um zu bergen, was von der verpfuschten Ausgrabung übrig geblieben ist. Das Risiko ist groß und euer Leben steht auf dem Spiel, das der Kriegshäuptling nur zu gerne opfert, falls ihr scheitern solltet.[1]

Verlauf Bearbeiten

Phase 1: Sprecht mit dem Boss
Sprecht mit Grizzle Radflutsch.

Grizzle Radflutsch sagt: Den Gesetzen der Physik sei Dank, Ihr seid hier!
Grizzle Radflutsch sagt: Wir haben da unten was gefunden, was RIESIGES. Plötzlich griff das Gestein um uns herum an und Panik brach aus. Keine schöne Sache!
Grizzle Radflutsch sagt: Bitte macht, dass es aufhört!


Phase 2: Felsen mahlen
Zerstört den großen Elementar, der in der Großblütenausgrabung sein Unwesen treibt.

Urtharges der Zerstörer schreit: Meine Diener, vernichtet diese Insekten!


Phase 3: Wirtschaftsaufschwung
Sammelt für Radflutsch Artefakte, während seine Arbeiter den Mineneingang räumen.


Phase 4: Das Ende der Mine
Dringt tief in die Großblütenmine ein und sprengt die Mauer.

Pfiffikus der Clevere sagt: Kann es losgehen?
Pfiffikus der Clevere sagt: Lasst uns keine Zeit verschwenden... und diese Mauer in kleine Stücke sprengen!
Pfiffikus der Clevere sagt: Das war vielleicht eine Explosion! Lasst uns nachsehen.


Phase 5: Gebrochenes Herz
Zerstört das Echo von Y'Shaarj.

Pfiffikus der Clevere sagt: Es sieht wie eine riesige Kiste aus... Wahrscheinlich voll mit Gold. Und es gehört alles uns!
Norushen schreit: Eindämmungsverlust. Aktive Verteidigungsmatrix aktiviert.
Echo von Y'Shaarj schreit: Mein Blut hungert.
Norushen schreit: Energieversorgung aktiviert.
Echo von Y'Shaarj schreit: Ich schlafe nur.

Epilog Bearbeiten

Grizzle Radflutsch sagt: Im Namen von allem, was nicht niet- und nagelfest ist, WAS WAR DAS?
Malkorok sagt: Platz da, Goblin. Dieses Artefakt ist genau das, was der Kriegshäuptling hier zu finden gehofft hat. Es steht jetzt unter dem Schutz der Kor'kron.
Grizzle Radflutsch sagt: Macht Euch da mal keine Sorgen. Ich glaube kaum, dass das Ding noch jemand anfassen will. Ich lasse mich ausbezahlen und dann machen wir uns aus dem Staub.
Grizzle Radflutsch sagt: He! Was soll das denn? Das ist ja nicht mal ein Fünftel von dem vereinbarten Honorar!
Malkorok sagt: Nur die anwesenden Arbeiter werden bezahlt. Der Kriegshäuptling entlohnt keine Toten.
Grizzle Radflutsch sagt: Nee nee nee, wir haben einen Vertrag. Vollständige Auszahlung-
Malkorok sagt: DAS HIER. Das ist der Grund, warum die Stärke unserer glorreichen Horde so verwässert ist!
Malkorok sagt: Der Kriegshäuptling gestattet den Angehörigen der Toten großzügigerweise, in seiner Stadt zu leben. Im Dienst der Horde zu sterben sollte eine große Ehre sein, aber für EUCH ist es nur eine weitere Gelegenheit, Eure Taschen zu füllen.
Malkorok sagt: Euresgleichen widert mich an. Klein. Schwach. Ehrlos wie Diebe. Seid nur froh, dass der Kriegshäuptling Euch überhaupt noch duldet.
Grizzle Radflutsch sagt: Ja, ja. Wir werden schon sehen, wer Garrosh zur Seite steht, wenn es darauf ankommt.
Malkorok sagt: Was habt Ihr gesagt!?
Grizzle Radflutsch sagt: Oh, ja, äh – gar nichts, Eure Riesigkeit. Für die Horde und so weiter. Tschüss!


Anmerkungen Bearbeiten

  1. Offizielle Seite, 23.05.2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki