Fandom

Die Aldor Wiki

Das Siegel/Politische Struktur

< Das Siegel

15.367Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Das Siegel Die Werkstätten Anekdoten & Abenteuer Das Siegel und seine Köpfe Mit dem Siegel im Bunde Geschichte Politische Struktur

Politische StrukturBearbeiten

Entwurf.jpg

Entwurf, Notizen zur Struktur

SiegelStruktur.jpg

Struktur der Gilde

Die einzelnen Ränge und Posten sind nicht scharf voneinander abgegrenzt, sondern vielschichtig ineinander verflochten, vom Bundmeister bis hin zum Anwärter. Dabei müssen nicht ständig sämtliche Posten besetzt sein, was im Besonderen die Meister betrifft. Je nach Bedarf und Aktivität der Gilde steht es jedoch jedem Siegelträger frei, sich in dem von ihm bevorzugten Bereich besonders zu engagieren und für den jeweiligen Posten zu bewerben.



Bundmeister des SiegelsBearbeiten

Wappen der Horde

Wappen des Siegels

  • Hat die Führungsposition inne.
  • Besetzt den Rat und hat die entscheidende Stimme, sollte sich dieser nicht im Stande sehen, sich zu einigen.
  • Kümmert sich um die Strategie der Gilde und gibt dem Rat konkrete Zielsetzungen zur Durchführung dieser Strategie.





Die Rechte HandBearbeiten

Schreibwerkzeug der &quot;Rechten Hand&quot;

  • Hat ihren Hauptsitz in den Schreibzimmern der Siegel-Hallen und pflegt diese in enger Zusammenarbeit mit dem Archivar. Hierzu gehören die Gildenbücher im Besonderen.
  • Fungiert als Schreibkraft der Bundmeisterin und verkündet in deren Auftrag das Wort des Siegels. Hierzu gehören vor allem Aushänge in öffentlichen Hallen, sowie die Betreuung von Werbungs- und Rekrutierungsschriften im öffentlichen Bereich.
  • Hat keine direkte Entscheidungsgewalt im Rat, kann jedoch zeitweilig stellvertretend mit Ratsaufgaben betraut werden.
  • Organisiert und betreut die Feierlichkeiten des Siegels, delegiert und überwacht bei größeren Veranstaltungen. Unterstützt den amtierenden Herold bei den Anwärterprüfungen in beratender und hilfreicher Funktion.
  • Unterstützt den amtierenden Torwächter bei der Bewältigung des eingehenden Bewerbungsschriftverkehrs und begleitet nach Bedarf die Aufnahmegespräche, sollte kein stellvertretender Torwächter zur Verfügung stehen.
  • Organisiert und betreut die Wahl und Prüfung der Berufsmeister. Dient im folgenden in unterstützender Funktion den Meistern der Berufe. Hierzu gehören im Besonderen etwaige Buchführungen, sowie die Organisation von Veranstaltungen.
  • Ist außerdem berechtigt, in Eigenverantwortung Stellen auszuschreiben.





Der RatBearbeiten

  • Besteht aus mehreren Mitgliedern, die im Einzelnen klar umrissene Aufgaben haben.
  • Unterstützt die Bundmeisterin bei der Planung und Durchführung der Strategie und trifft hierbei in demokratischer Abstimmung alle wichtigen Entscheidungen, wobei die Bundmeisterin selbst die letzte und entscheidende Stimme hat, sollte es im Rat zu keiner klaren Einigung kommen.



Kriegsgleve Der Kriegsmeister

  • Plant und leitet die Schlachtzüge des Siegels. Kennt die Fähigkeiten und Talente der Kampfeinheiten genau und koordiniert deren strategischen Einsatz im Kampf.
  • Hat einen gleichwertigen Anteil der Stimmen im Rat, im Feld während des Kampfes jedoch die absolute Befehlsgewalt.
  • Sitzt den Meistern der Klassen vor, in Zeiten, wo die Notwendigkeit dieser Posten gegeben ist. Überlässt den Klassenmeistern jedoch die Eigenverantwortung, solange die Einigung untereinander funktioniert und die Arbeit der Meister im Sinne der Gemeinschaft steht.



Schlüssel des Torwächters Der Torwächter

  • Ist erster Ansprechpartner für alle Bewerber. Prüft die eingehenden Bewerbungen, hakt bei Unklarheiten nach und trifft eine Vorauswahl nach den Grundleitsätzen der Gilde.
  • Organisiert und führt die Aufnahmegespräche, bestimmt etwaige Beisitzer und ernennt in Eigenverantwortung seinen Stellvertreter, sollte der Torwächter ein Aufnahmegespräch nicht persönlich führen können.
  • Übergibt den erfolgreichen Anwärter in die führsorglichen Hände des Herolds und kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit diesem um die korrekte Einhaltung und Ordnung der unteren Ränge im Siegel.
  • Hat darüber hinaus auch die Möglichkeit, einen Mentor aus den Reihen der Siegelträger zu bestimmen, der sich während der Anwärterzeit persönlich um die Belange des Anwärters kümmert. Hierbei sind Siegelträger aus den Reihen jener Meister zu bevorzugen, die der selben Profession nachgehen, wie auch der Anwärter selbst, um diesem die Integration in seine Gruppe zu erleichtern.
  • Kümmert sich außerdem um die Wartung, Herstellung und Ausgabe der Funkodinger.



Dokumente des Diplomaten Der Diplomat

  • Kümmert sich um auswärtige Beziehungen zu anderen Gilden.
  • Vertritt das Siegel nach Außen gemäß den Grundsätzen der Gilde.
  • Verbessert die Wirkung der Gilde nach außen, öffnet die Gilde bzw. grenzt die Gilde zu anderen Gilden spezifisch ab.





Die Siegel-MeisterBearbeiten



Horn des Herolds Der Herold

  • Plant und organisiert Veranstaltungen des Siegels, wobei ihm die Unterstützung der Rechten Hand zur vollen Verfügung steht.
  • Steht jedem Siegelträger, der eine Veranstaltung plant, ((RP-Kampagnen, Meister-Prüfungen, Feste, etc…)) hilfreich zur Seite.
  • Plant und organisiert die Anwärterprüfungen.
  • Kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit dem Torwächter um die korrekte Einhaltung und Ordnung der unteren Ränge im Siegel. Dies betrifft im Besonderen den Aufstieg der Anwärter bei bestandener Prüfung.
  • Übergibt den neuen Siegelträger nach bestandener Anwärterprüfung in die führsorglichen Hände des Klassenmeisters, so diese Position besetzt ist, oder entlässt ihn in die freundliche Obhut der Gruppe seiner entsprechenden Klasse.
  • Hat darüber hinaus auch die Möglichkeit, einen Mentor aus den Reihen der Siegelträger zu bestimmen, der sich während der Anwärterzeit persönlich um die Belange des Anwärters kümmert. Hierbei sind Siegelträger aus den Reihen jener Meister zu bevorzugen, die der selben Profession nachgehen, wie auch der Anwärter selbst, um diesem die Integration in seine Gruppe zu erleichtern.





Truhe des Zeugwarts Der Zeugwart

  • Überwacht und hält die Ordnung in der Gildenbank.
  • Bestimmt über den Verkauf von eingelagerten Gegenständen im Auktionshaus.
  • Koordiniert und überwacht die Kreditvergabe der Gildenbank.





Die Siegelmeister

  • Engagieren sich besonders in den entsprechenden Bereichen, stehen den Siegelmitgliedern selbiger Profession hilfreich zur Seite und kümmern sich im Besonderen um Anwärter und neue Siegelträger.
  • Können in mehreren Positionen innerhalb der Gildenstruktur gleichzeitig tätig sein.


Buch der Meister der Klassen Meister der Klassen

  • Der Klassenmeister selbst wird in diplomatischer Abstimmung von den Mitgliedern der entsprechenden Klasse gewählt und auch abgesetzt. Die Auswahlkriterien obliegen dabei ebenfalls den Ansprüchen und Notwendigkeiten dieser Klasse.
  • Sollte die Besetzung des Postens Notwendigkeit haben und kommen die Mitglieder dieser Gruppe zu keiner Einigung, liegt das letzte Wort bei der Kriegsmeisterin.
  • Offensivzauberer ((Magier; Hexenmeister; Schattenpriester ..))
  • Defensivzauberer ((Heiler))
  • Frontkämpfer ((Tanks; Nahkämpfer; Die, die sich gern im Getümmel vorn aufhalten))
  • Aufklärung ((Schurken; Jäger; Waldläufer, Die, gern ungesehen zuschlagen))
((hängt von der Skillung, und vor allem auch vom Charakterkonzept ab))


Schriftrolle der Berufsmeister Meister der Berufe

  • Werden im Rahmen entsprechender Prüfungen gewählt und können in zeitlichen Abständen durch weitere Prüfungen neu gesetzt oder bestätigt werden.
  • Die Meister des Berufs stehen in enger Zusammenarbeit mit dem Zeugwart, was im Besonderen die Vergabe von Materialien und Rezepten oder Mustern betrifft.
  • Können vom Herold oder der Rechten Hand bei Veranstaltungen oder Anwärterprüfungen für spezielle Aufgaben eingesetzt werden und sind erste Ansprechpartner für Bedarfsgüter jeglichen Zweckes.
  • Koordinieren die Besorgung von Materialien und Herstellung der Bedarfsgüter innerhalb ihrer Berufsgruppe bei größeren Bestellungen für Veranstaltungen des Siegels.





Siegel-TrägerBearbeiten

Monokel des Mentors Der Mentor

  • Ist ein vom Torwächter oder Herold ausgesuchter Siegelträger, der sich persönlich um einen bestimmten Anwärter kümmert.
  • Wird bevorzugt aus den Reihen jener Meister gewählt, die der selben Profession nachgehen, wie auch der Anwärter. Dies soll dem Bewerber den Anschluss an die Gemeinschaft erleichtern und ihn direkt in seine Klassen- oder Berufsgruppe integrieren.
  • Ist während der Zeit der Anwärterschaft erster Ansprechpartner für jede Hilfe, Fragen oder Beschwerden.


Das Siegel - Logo

Ehrensiegelträger

  • Ein einfacher Ehrentitel der in seltenen Fällen vergeben wird, zum Beispiel an unsere ehemaligen Bundmeister oder Mitglieder, die sich besonders für das Siegel verdient gemacht haben.

Siegelträger

  • Alle vollwertigen Siegelmitglieder, die ihren Anwärterstatus durch eine Prüfung losgeworden sind. Sobald das Mitglied Siegelträger geworden ist hat es die Möglichkeit in die Berufs- oder Klassengruppen aufgenommen zu werden.

Anwärter

  • Der erste Rang, den man im Siegel erhält. Der Anwärter ist noch kein vollwertiges Mitglied, sondern befindet sich in einem Teststatus, primär um zu schauen ob er in die Gilde passt und mit den Mitgliedern zurechtkommt.





Weiter geht's...Bearbeiten

Das Siegel__ Werkstätten__ Abenteuer & Anekdoten__ Das Siegel und seine Köpfe__ Mit dem Siegel im Bunde__ Geschichte__ Politische Struktur



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki