FANDOM


Übersicht Mitglieder Die Mark Hohenwacht Die Rose des Hochlands Die Wollmesse Die Morgendämmerung
AvA-Banner


Allianz 32px Haus van Haven / Adler von Arathor
Van Haven Wappen4
Zugehörigkeit: Allianz - Königreich Stromgarde
Ansprechpartner: IconSmall Human Female Aelendra Aeslynn van Haven
IconSmall Worgen Female1 Avaliar V. Berro
IconSmall Human Female Elizabeth Strifent
IconSmall Human Male Tellos van Haven
Schwerpunkt: Rollenspiel
Einsatzgebiet: Stromgarde / Arathihochland / Sturmwind
Rassenbeschränkung: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
IconSmall Dwarf MaleIconSmall Dwarf Female Zwerge
IconSmall Gnome MaleIconSmall Gnome Female Gnome
IconSmall Worgen MaleIconSmall Worgen Female Worgen
Klassenbeschränkung: IconSmall Warrior Krieger
IconSmall Paladin Paladin
IconSmall Priest Priester
IconSmall Rogue Schurke
IconSmall Hunter Jäger
IconSmall Warlock Hexenmeister (unter Vorbehalt)
IconSmall Mage Magier
IconSmall Priest Priester
Forum: http://adler-von-arathor.de/

Das Adelshaus van Haven ist eine alteingesessene, arathische Familie. Als Schwertadel nehmen sie die Verteidigung der Landesgrenzen gegen Feinde von außen wie von innen wahr. Oberhaupt und Patriarch der Familie ist Roderick Anduin van Haven.

Konzept Bearbeiten


Die Entstehung des Hauses van Haven (Auch: "Haus des Drachen", "Wächter der Mark") lässt sich bis in die alte Zeit des arathischen Reiches zurückführen. Die Grundeinstellung des Hauses basiert auf den ritterlichen Tugenden: Ehre, Demut, Gehorsam gegenüber dem Lehnsherren und unabdingbare Disziplin. Aus den Reihen des Hauses stiegen so immer wieder berühmte Krieger im Namen der arathischen Nation auf, die auf dem Schlachtfeld oft die Wut und das Ungestüm ihres Wappentieres an den Tag legten.

Das Haus zieht eindeutig die männliche Erbfolge vor, wobei der Titel an den jeweils nächsten, ältesten männlichen Anverwandten übergeht.

Auch wenn man natürlich Zwangsweise in Kontakt mit der höheren Politik kommt, so wirken die vornehmen Ritter des Hauses, auf dem Feld der Ehre eine Gewalt, hier oftmals tölpelhaft, ja ungeschickt. Die feinen Winkelzüge der Politik, die Kunst der höfischen Diplomatie ist die Sache des Haus des Drachen nicht. Auch, wenn man durchaus politische Hochzeiten eingeht.

Regentschaftsrat Bearbeiten


Durch die Unmündigkeit des jungen Markgrafen Roderick II. steht die Mark Hohenwacht unter der Verwaltung eines Regentschaftsrats. Dieser Rat, geführt von der Regentin Aelendra Aeslynn van Haven, kümmert sich um die tagtäglich anfallenden Regierungsgeschäfte und die Verwaltung der Lande. Gestellt wird der Regentschaftsrat dabei von der Regentin und Kämmerin für Finanzen und Wirtschaft, dem Marschall für militärische Angelegenheiten, der Kanzlerin in diplomatischen Angelegenheiten, der Meistern der Spione sowie dem Obman der weiteren Adeligen der Mark. In wichtigen politischen Themen tritt der Rat zur Abstimmung zusammen, wobei jedes Mitglied über eine Stimme verfügt. Das Vetorecht liegt bei der Regentin selbst.

H3Xo0ol
Aelendra Aeslynn van Haven
Prinzessin & Regentin
Sie war über lange Zeit nur als Prinzessin von Hohenwacht bekannt. Als Nichte Roderick van Havens stand sie nach seinem Tode nicht in direkter Folge der Markgrafenwürde. Doch erforderten die Umstände und der folgende Krieg gegen das Haus Winterhain die Hand einer starken Herrscherin und Frau, die für Ordnung und Sicherheit sorgen konnte. Heute ist ihre Herrschaft in der Markgrafschaft nicht wegzudenken.


Placeholder 200x200 Male
Tellos van Haven
Marschall
Der aus Eisenschmiede stammende frühere Tellos Eisenformer ist nach langen Jahren der Ausbildung zum Paladin und einer ebenso langen Bekanntschaft mit dem Haus van Haven heute nicht nur der respektierte Ehemann der Lady Regentin, sondern führt als Marschall nicht nur die Streitkräfte der Mark mit sicherer Hand, da sein Aufbau der Morgendämmerung eine weitere Waffe ins Arsenal der Mark führte.


Placeholder 200x200
Fiona Astana Wynters
Maguskanzlerin
Die in Dalaran ausgebildete Bastardtochter von Lord Angus Valrick aus Krallenstein gehört zum unorthodoxen Teil der Mark. Sich selbst hin und wieder mehr als Dalaranerin identifizierende Magierin ist in der Mark berühmt und berüchtigt für ihre arkane Theorien, die Gesellschaft von Familiaren und Elementaren und die Vorliebe für Süßspeisen. Doch auch für das Geschick auf dem diplomatischen Parkett.


Elizabeth 200x200
Elizabeth Strifent
Meisterin der Spione
Seit ihrer Ankunft in der Mark im ersten Weißgartenfeldzug, der sich in einen Kampf gegen den Nekromanten Rufus Aldebrant verwandelte, ist die Madam Elizabeth Strifent ein alltäglicher Anblick in der Mark Hohenwacht. Die dunkle und kalt wirkende Frau dient als Meisterin der Spione, während flüsternde Stimmen behaupten, die Madam wäre viel mehr als nur eine Spionin und ohne jede Skrupel.



Stammsitz & Ländereien Bearbeiten


Der Stammsitz und das Lehen des Hauses ist die Markgrafschaft Hohenwacht, von ihr leitet sich der Beiname des Hauses als "Wächter der Mark" ab. Die Mark umfasst große Ländereien, von lichten Wäldern über die Ausläufer der Berge bis hin zu gewellten Ebenen, ist jedoch dank der langen Winter und des rauen Klimas des Hochlandes oftmals nicht sonderlich fruchtbar. Bekannt ist die Mark für ihre Pferdezucht; hierher kommen viele der besten Streitrösser des Hochlandes.

Politik & Beziehungen Bearbeiten


"Dem König ergeben, zu jeder Stund', zu jeder Zeit."


Das Haus van Haven sieht sich, in seiner Funktion als Wächter der Mark, in einer doppelt ergebenen Rolle; nach dem Untergang der Monarchie Stromgardes nehmen sie nach wie vor (und in aller Strenge, mit sich selbst und Eindringlingen) ihre Pflicht wahr, den Schutz der Grenze, was den Adel des Hauses sowie seine Freisassen in diverse Konflikte stürzt. Die Haltung des Hauses in dieser Sache wirkt oft so verbissen, dass gemäßigte Gemüter hierin einen rücksichtslosen Nationalismus argwöhnen mögen.


Fraktionen Bearbeiten


  • DIE ALLIANZ
    Verbündet - allerdings betrachtet man sie mit ein wenig Zurückhaltung mit den neuesten Veränderungen.
  • DIE HORDE
    Die Invasion der Legion führt dazu, dass Horde und das Haus van Haven einander annähern. Aus dem Handelsabkommen mit Teilen des Frostwolf Clans wurde Waffenbrüderschaft, während manch einer sogar argwöhnt, die Regentin ziehe ernsthaft in Betracht, Kontakt mit den elenden Verlassenen aufzunehmen.
  • STURMWIND
    Es gibt Differenzen zwischen dem Norden und dem Süden. Oft herrschen in der Beziehung zwischen den Mitgliedern des Hauses und den Menschen aus dem Süden mangelndes, gegenseitiges Verständnis und Vorbehalte vor. Auch zu den meisten südländischen Adelshäusern ist das Verhältnis eher neutral bis angespannt.
  • GILNEAS
    Das Verhältnis ist ambivalent. Einerseits eint das gemeinsame, nördliche Erbe, andererseits wird den Untertanen Graumähnes die mangelnde Unterstützung in den Kriegen nachgetragen. Aktuell ist, dank der guten Beziehungen zu Rylie Reeves (geborene O'Connor) und Ceidan Reeves, das Verhältnis zur Gilneas-Brigade als gut zu bezeichnen.
  • LORDAERON
    Was von Lordaeron bleibt, wird vom Haus van Haven freundschaftlich betrachtet.
  • ALTERAC
    Alterac hat die Allianz im Zweiten Krieg verraten, und das Syndikat besetzt weiterhin große Teile der Heimat. Man ist feindschaftlich verbunden.
  • DALARAN
    Das Haus ist zwar misstrauisch gegenüber der Magie, aber als Teil der alten Allianz genießen die Mitglieder der Magokratie Ansehen, wenn es auch oft etwas verborgen ist, innerhalb des Hauses.
  • KUL TIRAS
    Man ist in Freundschaft über viele Kriege und dieselben Feinde verbunden. Die Seefahrer werden als Verbündete, wenn nicht als Brüder und Schwestern betrachtet.
  • EISENSCHMIEDE
    Khaz Modan und das Haus sind freundschaftlich verbunden, dort wird eine Botschaft unterhalten. Man munkelt, dass unter der Ägide der Dame Regentin die Beziehungen zu den Dunkeleisen unter Moira Bronzebart signifikant besser geworden sind.
  • WILDHAMMER CLAN
    Jahrhunderte der Nachbarschaft und Waffenbrüderschaft lassen das Haus diese Zwerge als Verbündete sehen, und darüber hinaus, mit sich selbst zusammen die einzig wahren Verwalter des Erbes der Allianz von Lordaeron.
  • KREUZFAHRER VON SCHWANENFURT
    Nach dem Verrat des ehemaligen Kaplans von Hohenwacht, Sir Leofwine Delaney, und dem Aufbau einer Kreuzfahrer-Siedlung ist das Verhältnis als feindselig einzustufen. Die Unterstützung der Anklage des Klerusrats gegen die Mark Hohenacht hat hier noch zu einer Verschlechterung des Verhältnisses geführt.


Adelshäuser Bearbeiten


  • HAUS LÖWENSTEIN
    Bisher ist man einander kaum bekannt. Die Führung des Hauses van Haven argwöhnt allerdings, dass dieses Sturmwinder Haus gegenüber dem eigenen voreingenommen sein könnte. 
  • HAUS WINTERHAIN
    Nach dem gewaltsamen Tod des Patriarchen Roderik I bei einem Turnier durch ein Mitglied des Hauses Winterhain, den das Haus van Haven einen Mord nennt, und dem darauffolgenden Krieg besteht zwischen den beiden Häusern eine eingeschworene Feindschaft.
  • HAUS VON SCHÄRF
    Die Häuser von Schärf und van Haven sind freundschaftlich verbunden.
  • FÜRSTENTUM KILKERRY
    Zum Fürstentum Kilkerry bestehen gute Beziehungen.
  • HAUS VAN DARROW
    Nach der Unterstützung durch eine Delegation des Hauses van Darrow bei der Rückeroberung der Nordmarken herrschen gute Beziehungen zwischen den beiden Häusern. So sehr, dass sogar Lady Anna van Darrow einen dauerhaften Gastaufenthalt in der Mark genießt.
  • HAUS HEKATE
    Die guten Beziehungen zwischen der Regentin und der Matriarchin, Lady Heltai Harley Hekate, erstrecken sich auch auf die beiden Häuser.