FANDOM


Cinaedh - Das Schmiedeweib Gehöft Fanlem


Allianz 32px.png Cinaedh
Unnamed (1).jpg
Ingame-Name: Cinaedh
Titel: Schmiedin
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Klasse: IconSmall Warrior.gif Krieger
Spezialisierung: Schusswaffen, Faustwaffen, KLettern.
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Cinaedh
Nachname: Fanlem
Geburtsname: Fanlem
Geburtsdatum/-ort: Arathi
Alter: 24
Zugehörigkeit: Allianz
Aussehen:
Größe: 1,78
Gewicht: 78
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: bernstein
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: rechtschaffend chaotisch


Aussehen:Bearbeiten

Ihr seht eine hochgewachsene Frau, die auf den ersten Blick ernst wirkt, gar ein wenig streng.Man könnte auch sagen, mit der ist nicht gut Kirschen essen...

Die Haltung ist aufrecht, förmlich, der Gang dabei eher lässig.Schulter und Oberarmpartie sind schmiedetypisch sehr ausgeprägt, umrahmt vom dickem pechschwarzem Haar das einen stark an Pferdehaare erinnert. Die Augen stehen leicht eng beieinander, zusammen mit der sehr flachen und breiten Nase wirkt sie recht jung und mädchenhaft,, während die dichten buschigen Augenbrauen, sowie der volle Mund ihr ein rassiges Aussehen verleihen.Der Hals ist lang, was den leichten Stiernacken streckt, dieser ohnehin von den langen dicken Haaren bedeckt ist.Dekollete zeigt sie nie, würde sie es, wäre es recht üppig, was man ohnehin vermuten kann, ebenso ihre Hüften lassen auf ein sehr gebärfreudiges Becken schließen, der dicke Hintern wohl eher dass sie ein guter Esser ist, oder auch der Rülpser der ab und an seinen "Guten Tag"Gruß mimmt.Lederbänder, lugen manchmal durch die Hemden durch, selten sieht man was daran baumelt, helles, klirrendes Klimpern lässt darauf schließen dass die "Dame " gerne Schmuck trägt.

AuftretenBearbeiten

Die Hemdsärmel sind meist hochgekrempelt, die Haare entweder zu einem Zopf oder offen, fast bis zum Hintern gehn ihre Haare. Die Haltung ist wenn sie geht, meist sehr lässig,  Auf den ersten Blick wirkt sie streng und ernst, vielleicht ein wenig zu förmlich, wie ein großer Koloss von Weib mit diesem wohl nicht zu spaßen ist.Arbeiterkleidung ist ihr treuer Begleiter, selten sieht man sie anders. Eine kleine Satteltasche in dunkelrotem Leder baumelt um ihren Oberkörper, die nicht so groß zu sein scheint, wohl eher sehr winzig, für eine Satteltasche, die "Dame" trägt darin wohl wirklich nur notwendiges. Sieht man sie am Tisch, fällt einem die recht elegante Haltung auf, fast kerzengerade sitzt sie beim Essen, recht manierlich für eine Schmiedin. Der Schmiedehammer baumelt meist an ihrem Gürtel, fast egal wo sie ist.


Fährt sie mal eine Lieferung aus, könnte man fast meinen, man hätte eine Dame vor sich. Seidenstoffe, nicht von billiger Qualität, glänzend mit Stickereien versehen umhüllen den zu großen Schmiedekörper der Frau. Hoch aufpolierte Musterstücke, baumeln zur Zierde an ihrem Gürtel.


Ihre Art ist sobald man sich näher mit ihr beschäftigt eher herzlich, unkompliziert und offen. Sie hat keine Probleme auf andere Leute zuzugehn, Fremde gibt es für sie nicht. Nachtragend ist das kerlige Weib ebenso nicht, selbst Prügeleien sind bei ihr schnell vergessen, am nächsten Tag gemeinsam Kaffeegetrunken, als hätte man miteinandergeschmust statt sich zierendes Veilchenblau zu verpassen.

AufälligkeitenBearbeiten

Zähneknirschen, dieses auffällig laute Zähneknirschen wenn alles drumherum still zu sein scheint.DANN sollte man rennen, schlagkräftige Argumente hat sie ja, zwei an der Zahl.


Ansonsten ist ihre Art wenn man sie näherkennt gerade zu herzlich, ein Geizkragen ist sie nicht, eher das genaue Gegenteil. Sie sorgt sich gerne um diese die ihr wichtig sind, selbst wenn es nur Angestellten sind.


Gerne wandern auch mal Kekse mit in die Lohntüte, geizen sollte man wirklich nicht.

Ihre MackenBearbeiten

Man müsste einfach an eine Elster denken, dann weiss man es schon. Glänzende funkelnde Sachen.

Typisch Frau? Definitiv!  Glänzende, auf Hochglanzpolierte Metalle, funkelnde, glitzernde Edelsteine sind für das eigentliche Mannsweib mehr als nur anziehend. Man kann sich durchaus denken dass die "Dame" sicher das ein oder andere Collier in ihren Besitztümern hat, das Dekollete dazu hätte sie ja auch, ob sie es jemals trägt?

Ihre WaffenBearbeiten

Hat sie welche? Man könnte glaube sie besitzt nichtmal eine einzige, da die "Dame" es wohl gänzlich meidet welche bei sich zu tragen, wenn dann nur bei Auslieferungen, diese sich schnell als stumpfe Musterstücke entpuppen, wenn auch reich verziert, man zeigt ja was man hat und kann, nicht?


Tatsächlich hat sie welche, diese Musterstückhaft  in ihrem neuen Zuhause hängen, meist Katana´s, reichverzierte fast vergoldete Schusswaffen, sogar eine Armbrust, die schon fast zustaubt. 


Immer bei sich trägt sie aber einen kleine Steinschlosspistole, gut behütet und versteckt in der kleinen ledernen Satteltasche, vergoldet mit einer Gravur, nicht wirklich nützlich, vielleicht ein wenig zu kitschig. Ein Erinnerungsstück? 

Ihre SchmiedeBearbeiten

Ist größer geworden! Mit mehr Waren, mehr Angestellten und mehr Aufträgen!


Passt das alles in die Altstadt? Nein! Daher verweise ich auf den Reiter Gehöft Fanlem.

GerüchteBearbeiten

"Erstens: Geht dich ma überhaupt nix an! Zweitens: Tuste ihr was, solltest schneller rennen können als ich! Drittens: Geht dich nix an."


Vor Cin wür'ch mich hüten, sag je'nfalls nichts Falsches, ausser schlürfs' dein Essen gern durch'n Strohhalm, eh? Is' Schmiedin, un' wenn'se nur halb so gut mit Hammer un' Amboss umgeht, wie 'se schön'n Schmuck herstellt, kann'ch die Grosse nur empfehlen. Denk sie kann deine beste Freundin, oder dein schlimmst'r Alptraum sein. Hab dich gewarnt... *zieht sie den linken Mundwinkel in spitzleescher Manier hoch und schlendert unbekümmert weiter*



"Die's so männlich dass es schwul wäre etwas mit ihr anzufangen"


"Eh...Oh, hast du deine Tage?"



"Erinnerst du dich an diese Cin von Thelsamar?"

"Was is' mit ihr..."

" Die ist wuschig auf mich wie'n räudiger Köter auf'n Worgenarsch."


"Cin is' die Mördertitte."


"Cin, Kerl", 's gibt Momente, da willst sie erwürg'n oder mit irgendwas bewerf'n, damit sie wieder klar kommt.

Un' dann gibt's Momente, wo sie wegsperr'n willst, damit sie wieder klarkommt.

Un' dann gibt's noch Momente..da willst dich umdreh'n, damit du wieder klar kommst.

Sie is'ne wandelnde Laune. Von Trotzig über Zickig, von Läufig zu Unterwürfig.

Wenn sie sich ma' gefang' hat, is' sie schwer in Ordnung.


Personen die sie kenntBearbeiten

  • IconSmall Human Male.gif John Stein, ihr Ausbilder und Ziehvater.
  • IconSmall Human Female.gif Lady Talisalia Lichtträger von Schärf, Verantwortliche für Waisenhausangelegenheiten, und treue Kundin.
  • IconSmall Human Male.gif Jack, großer Kerl, unreif in der Birne.
  •  Siba Stephana, Schneiderin aus Sturmwind
  • IconSmall Human Female.gif Louiza Stein - Ziehmutti
  • IconSmall Human Female.gif Aedre Glenngarriff - gute Bekannte, Adoptivschwester.
  • IconSmall Human Female.gif Paisley Keynes - Alte Kollegin, mittlerweile wohl eher verhasst.
  • IconSmall Human Female.gif Die Frau - eine der wenigen vor denen Cin Respekt hat.
  • IconSmall Human Female.gif Laleh "Lee" LeChuck - gute Freundin und Kundin, was Schmuck betrifft.
  • IconSmall Human Female.gif Anastasia "Sally" - war damals unter Cin´s Fittiche.
  • IconSmall Human Male.gif Celerius Reganos - sein Glaube ist ihr nicht ganz koscher, aber zuhören tut sie trotzdessen.
  • IconSmall Human Male.gif Fionur Berrigan - ihr Bettgeflüster, sie will ihn aber auch wieder nicht, wielange das wohl noch geht?
  • IconSmall Human Female.gif Irileth Lockwood - "Nachbarin und Lederwarenlieferantin.
  • IconSmall Human Male.gif Laigh - Blanche`s Streuner, manchmal würde sie ihn am liebsten vermöbeln für seine direkte Art.
  • IconSmall Human Female.gif Liz Anderson - nimmt kein Blatt vor dem Mund, auch nicht vor der Faust. Sie mag sie einfach, trotz Rippenbruch und polierter Fresse. Man könnt meinen Prügelkämpfe brechen auch das Eis zwischen wendigen Schnittchen und schweren Kolossen.
  • Connor McKnight - ihre erste große Liebe, für den wär sie echt draufgegangen, ohne mit der Wimper zu zucken. Zu dumm wie es mit beiden ausgegangen ist, allein der Verrat durch ihn an den komischen Verein indem sie reingeraten ist, könnte man glaube ich auch nicht in zehn Jahren wieder gutmachen.
  • IconSmall Human Male.gif Grawius Malcom, eigentlich hat sie immer das Bedürfnis ihn zu vermöbeln, wann nicht?
  • IconSmall Human Male.gif Tim Orodaro, guter Kunde, doch nach dem Troggchaos in Thelsamar geht sie ihm wohl gefließentlich aus dem Weg.
  • IconSmall Human Male.gif Efraim, Boss, ja sie hat durchaus Respekt vor ihm, wobei es eher daran liegt dass sie ihn schwer einordnen kann. 
  • IconSmall Human Male.gif Alvrim Everard Bruder, Halbbruder, er schafft es immer auf seine Art ihr jeglichen Unsinn auszutreiben. Egal wie tief die Scheisse ist, in der sie steckt.
  • IconSmall Human Male.gif Adain - " hat ihre Hand rechtzeitig vor ihrer Gesellenprüfung gerettet, ehemaliger guter Kunde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki