FANDOM



Allianz 32px Chriz "Skorpion" Dreyford
Chriz 1
Ingame-Name:  ?
Rasse: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
Klasse: IconSmall Rogue Schurke
Charakterdaten:
Vorname:  ?
Nachname:  ?
Alter:  ?
Aussehen:
Größe:  ?
Gewicht:  ?
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: blau
Gesinnung (D20-System):

AussehenBearbeiten

Wenn ihr Chriz erblick seht ihr auf den ersten Blick einen Mann von einer größe welche man auf 1,85m schätzen würde,lange schwarze Haare.Für die meisten macht er einen mysteriösen als auch zwilichtigen Eindruck.Such man das Gespräch mit dem 23 Sommer jungen Tanari erblick man in seinen Gesicht zwei Narben.Die eine welche sich über sein linkes Auge erstreckt und die andere welche quer über sein Gesicht von links nach rechts ihre Bahn zieht,jene werden von recht ausdruckskräftigen Gesichtspartien und seinen hell beinahe schon eisblauen Augen geschmückt genauso wie von seinem gepfelgtem Bart.Seine Haare welche das typisch südlandische Schwarz tragen hängen ihm manchmal im Gesicht rum wenn er jene nicht zu einem Zopf nach hinten gebunden hat.

Die Statur des jungen Mannes scheint viele einzelne Punkte aufzuweisen,er ist recht musuklös und durchtrainiert,man könnte schon beinahe sagen das wenn er weiter so macht bald ein Schrank vor einem steht.Die einzelnen Muskelpartien wie Brust,Schultern,Bizeps und Trizeps sind selbst unter den Hemden die er trägt gut sichtbar.

Sollten einige das Glück haben und Chriz ´s Oberkörperfrei sehen erblicken sie einen geschmückten Körper voller Hautbilder.

-Einen Pfeil welcher sich über seine ganze Wirbelsäule erstreckt,die Spitze deutet hinauf in seinen nacken,der Stab läuft gerade seine Wirbelsäule entlang,gefolgt von einigen Federn kurz über seinem Steiß.

-Auf seinem linken Schulterblatt ruht ein Bild von einem Tanarischen Wüstenskorpion welcher in Angriffsposition hockt,die Scheeren aggressiv vor sich gehalten und den Stachel stichbereit.

-Auf seiner Brust ruht ein Tribal welches sich über jene komplett erstreckt.

-An seinen beiden Armen von der Schulter an schlängeln sich zwei Wüstenkobras hinunter.Der Kopf der Kobras liegt mit gezeigten Fangzähnen auf seinem Handrücken.


Geschichte und ErlebnisseBearbeiten

Die Geschichte des jungen Tanari begann vor 23 Jahren im Herzen von Tanaris.Er wuchs bei einer Familie auf die als Nomaden bekannt waren und ihre erbeuteten Felle,Zähne,Fleisch..alles was die Wüste so her gab in der kleinen Goblinstatd Gadgetzan verkauften.Chriz wuchs also unter nicht gerade den Lebensbedingunen auf wie ein Junge aus Sturmwind,sein Vater verlang von ihm das er mit 10 Jahre schon in der Kunst des Kämpfes ausgebildet werden soll.All die Jahre übte der junge Sandläufer mit Schwertern und Dolchen doch da gab es eine Waffe die es ihm angetahn hatte.Die Leute die mit einer Schusswaffe schießen kann Chriz nicht verstehn,Pfeil und Bogen sind ihm da tausendmal lieber.Er perfektionierte seine Fertigkeiten mit dem Bogen und wurde schon bald der beste seines Stammes.

Eines Nacht als der Nomadentrupp Rast machte und ihr Nachtlager aufschlug schlichen sich einige Sandtrolle heran..die Farraki.Sie überfiehlen den Trupp und schlachteten den großteil ab.Sein Vater,seine Mutter und er wurden gefesselt und mitgenommen.Noch am selben Abend saßen die Drei geknebelt und gefesselt im Hort der Trolle.Einer der Trolle kam auf Chriz zu und musterte ihn genauer woraufhin sein Vater ihn nur anschrie.Der Blick des Troll ging mit einem dreckigen grinsen von seiner Mutter und Chriz zu seinem Vater,er machte eine Geste und die andern Trolle packten seinen Vater und bunden ihn auf eine Art Altar.Chriz und seine Mutter musste mit ansehen wie die Trolle seinem Vater die Gliedmaßen abtrennten und die eingeweide rausrissen nur um dann sein Blut zu trinken.Zeit dem Zeitpunkt war der kleine Junge nicht mehr der Selbe.Er und seine Mutter konnten wohl fliehen aber er wusste nicht ob er es gewollt hätte.

Einige Jahre vergingen und Chriz wurde älter doch die Zeit zeigte sich in seiner Persöhnlichkeit,er war ein Einzelgänger geworden und verabscheute es neue Leute kennen zu lernen,er hatte die Wüste satt und sehnte sich nach etwas anderem ,und so machte er sich alleine auf nach Sturmwind.

Nach geraumer Zeit als er in Sturmwind ankam hatte er kein wirkliches Ziel.Das einzigste was er dabei hatte war ein Seesack und seine Waffen,dazu noch seine nicht gerade beachtliche Rüstung.Er ging durch die Statd und war doch etwas verwirrt überall diese Leute und dieser Lärm.Der etwas skeptische junge Mann dachte sich einfach es wird schon werden und so lies er sich erstmal auf dem Kathedralsplatz nieder um ein wenig ruhe zu finden,doch er wusste nicht das die Sturmwinder wohl diese Wort ruhe nicht kannten und irgendwie wollten Leute die er nicht kannte mit ihm reden.Der Tanari kannte das alles nicht und sagte ihnen sie sollen verdammt nochmal Leine ziehn und so konnte es dazu kommen das die Leute dachten er sein ein riesiges Arsch und das war er auch.

Nach einiger Zeit schweifte sein Blick über den Platz und erspähte ein junges Mädchen welches an ihm vorbei lief.Er musterte sie aus reiner interesse und das einzigste was er darauf hörte war "Was guckst du so du Penner ? hab ich was im Gesicht ?" Chriz war auf sowas nicht vorbereitet und so ging nicht weiter drauf ein.

Am späten Abend kam das kleine Ding wieder an und Chriz dachte sich schon als er sie sah "Och nöö was hab ich jetzt schon wieder gemacht" doch seine Vermutung war falsch das kleine Ding entschuldigte sich für Ihre Wortwahl und so lerne Chriz 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki