FANDOM


Wrath-Icon World of Warcraft: Wrath of the Lich King


Allianz 32px Broll Bärenfell
Broll Bärenfell
Rasse: IconSmall NightElf MaleIconSmall NightElf Female Nachtelfen
Zugehörigkeit: Unabhängig/Allianz[1]
Klasse: IconSmall Druid Druide
Status: am Leben[1]
Familie: IconSmall NightElf Female Anessa () (Tochter)[1]
IconSmall NightElf Female Telandria (Cousine)[1]
WoWPedia: Broll Bearmantle

Broll Bärenfell ist ein nachtelfischer Druide und kämpfte gemeinsam mit Varian und Valeera in den Arenen des Purpurroten Rings als Gladiator.[2]

Hintergrund Bearbeiten

Manga Folgende Informationen beziehen sich auf die Warcraft Comics und Mangas.

Broll Bärenfell wurde bereits mit einem Geweih geboren, ein ungaublich seltenes Zeichen großer Begabung bei den Nachtelfen. Jahrelang wartete sein Volk darauf, dass sich diese Größe zeigen würde und über mehrere Jahrhunderte wurde Broll auch zu einem guten Druiden, wenngleich nichts an ihm außergewöhnlich war. Irgendwann während dieser Zeit erhielt er eine Götze, die von Bewahrer Remulos angefertigt worden war, und seine Verbindung zum Smaragdgrünen Traum herstellte. Allerdings half auch dies nicht, und die Selbstzweifel begannen, an ihm zu nagen.[3]

Dritter Krieg Bearbeiten

Als die Geißel im Dritten Krieg den Hyjal erreichte, kämpfte Broll, gemeinsam mit seiner Tochter Anessa, auf der Seite der Nachtelfen. Die Geißel wurde durch sein Artefakt auf ihn aufmerksam und nach Stunden des Kampfes, die ihn ermüdeten, wurde er von dem Grubenlord Azgalor überwältigt und ließ die Götze fallen, die Azgalor dann scheinbar zerstörte. Seine Tochter starb beim Versuch ihn zu retten. Broll machte sich schwere Vorwürfe und konnte seinen Zorn nicht mehr bändigen und wurde zu einer Gefahr für die Umstehenden. Von allen Tiergestalten, die er früher beherrschte, war ihm nur noch die Bärengestalt möglich. Er verschwand nach den Vorfällen am Hyjal. Laut seiner Cousine Telandria dürfte er den Weg des Gladiatoren im Gegensatz zu den Meisten, die in den Arenen des Purpurroten Rings landeten, freiwillig gewählt haben, da es wohl niemandem gelungen wäre, ihn gegen seinen Willen zu bändigen.[3]

Gemeinsam mit dem Orc Blutauge Rotfaust bestritt er zahlreiche Kämpfe für Rehgar Erdenwut und füllte dessen Kassen. Irgendwann in dieser Zeit stieß auch die Blutelfe Valeera Sanguinar dazu, welche sich erwartungsgemäß mit einem Nachtelfen nicht verstand. Nach Rotfausts Tod wurde jener durch einen Fremdling ersetzt, der an Land gespült worden war und keine Erinnerungen mehr besaß.[4] Broll verstand sich auf Anhieb recht gut mit "Lo'gosh" und bot an, ihm zu helfen seine Erinnerungen wiederzuerlangen. Nach einem Sieg in den Arenen des Düsterbruchs reiste er gemeinsam mit Rehgar und Lo'gosh nach Donnerfels, von wo beide fliehen konnten und im Eschental landeten.[5]

Die Götze des RemulosBearbeiten

Nach einem erfolgreichen Kampf, Seite an Seite mit den Schildwachen des Eschentals gegen die dortigen Orcs, erzählte ihm Telandria, dass die Götze, die er in der Schlacht am Berg Hyjal zerstört geglaubt hatte, in korrumpierter Weise erhalten blieb und man sie in der Höhle der Distelfelle vermuten würde.[3] Die Götze war verantwortlich für die Verderbnis der dortigen Furbolgs. Varian und Broll machten sich auf den Weg, um sie wiederzubeschaffen und Broll musste sich seinen eigenen Ängsten und seinem eigenen Zorn im Smaragdgrünen Traum stellen, um das Artefakt zu reinigen. Dies erlaubte ihm nicht nur, seinen eigenen Zorn zu bändigen, sondern er erlangte auch wieder Zugriff auf die verlorengeglaubten Tiergestalten.[6]

Nordend Bearbeiten

Wrath-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Wrath of the Lich King.

Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Malfurions Rückkehr Bearbeiten

Roman Folgende Informationen beziehen sich auf die Romane und Kurzgeschichten.

Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Gezeiten des Krieges Bearbeiten

Roman Folgende Informationen beziehen sich auf die Romane und Kurzgeschichten.

Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Rückkehr der Brennenden Legion Bearbeiten

Legion Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Legion.
Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!
Broll Bärenfell (Legion)

Broll Bärenfell bei Nordrassil.

Anmerkungen Bearbeiten


IconSmall NightElf Female Themenportal Kaldorei

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.