Fandom

Die Aldor Wiki

Brenton Dunkelforst

15.709Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Brenton Hutgeschäft Dunkelforst Geschehnisse


Allianz 32px.png Brenton Dunkelforst
Unbenannt-1 bearbeitet-1.jpg
Ingame-Name: Dunkelforst
Rasse: IconSmall Worgen Male1.gifIconSmall Worgen Female1.gif Worgen
Klasse: IconSmall Mage.gif Magier
Spezialisierung: Frost
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Brenton
Nachname: Dunkelforst
Geburtsname: Dunkelforst
Geburtsdatum/-ort: Gilneas-Stadt; 19.03
Alter: 54
Zugehörigkeit: Allianz / Gilneas / Kirin Tor
Gilde: Unzerschlagene (Twinkgilde)
Aussehen:
Größe: 1,70m
Haarfarbe: Schwarz, graue Strähnen
Augenfarbe: blau-grau
Besonderheiten: Stets einen Zylinder auf dem Kopf
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Rechtschaffen Neutral

Brenton Dunkelforst ist ein gilnearischer Magier und Hutmacher, der momentan in Sturmwind untergekommen ist.

Vergangenheit

Geboren wurde Brenton als ältester Sohn von Thomas und Lily Dunkelforst in einem der Außenbezirke von Gilneas-Stadt. Da sein Vater ein sehr erfolgreicher Kaufmann war, mussten Brenton und Viktor, wie sein jüngerer Bruder hieß, nie Hunger oder Ähnliches leiden. Damit dies auch so blieb, wurden beide Jungen schon sehr früh in Lesen und Schreiben ausgebildet, außerdem erhielten sie von ihrem Vater Unterricht in geschicktem Handeln.

Beide waren sehr gut in den Dingen ihres Vaters, Brenton jedoch hatte auch von seiner Mutter etwas mitbekommen: Sein handwerkliches Geschick. Von Mutters Wissen und Vaters Geld gefördert, konnte der damals noch junge Brenton schon bald hübsche Dinge nähen. Besonders interessierte er sich jedoch für die Kunst der Hutmacherei, da der Zylinder quasi das Wahrzeichen Gilneas' war und ist.

Damit aber noch nicht genug, geriet Brenton einem Magier in die Hände, der ihm ein magisches Talent attestierte. Erneut konnte der Geldbeutel seines Vaters etwas großes ermöglichen und schon mit 7 Jahren wurde Brenton mit dem Magier Joshua Warrenhold nach Dalaran geschickt, um dort eine Ausbildung zu beginnen.

Mit Hilfe des alten Zauberers fand Brenton schnell einen guten Lehrmeister, der ihn die nächsten 13 Jahre lang ausbildete. Mit 20 Jahren also wurde Dunkelforst Mitglied bei den Kirin Tor, hatte sich doch während der Ausbildung eine herausragendes Geschick auf den Gebieten der Transmutation und Weissagung offenbart. Nach der Zeremonie unternahm Brenton einige Reisen nach Gilneas, um seine Familie nach langer Zeit wiederzusehen.

Brenton Jung.png

Brenton Dunkelforst, in Dalaran

In der geliebten Heimat angekommen, traf er auf die liebreizende Clara Livsey. Nach anfänglichen Problemen verband die Beiden eine tiefe Liebe und schon bald folgte eine Hochzeit. Seiner frischgebackenen Frau zu liebe ließ er sich nach Gilneas versetzen, um dort seine Studien voranzutreiben und gleichzeitig ein Informant für die Kirin Tor zu sein. Um diese Aktivitäten zu verschleiern, eröffnete Brenton ein Hutgeschäft, welches bald zu einem der erfolgreichsten der Stadt werden sollte.

Bald schon trug die Liebe Früchte, Clara wurde schwanger. Nach 9 Monaten gebar sie schließlich die erste und einzige Tochter des Paares, Lamola Dunkelforst. Das Glück währte leider nicht lange, denn im Zuge des zweiten Krieges ließ Genn Graumähne den allseits bekannten Wall errichten. Im Zwiespalt entschied sich Brenton dafür, seinem Land und König treu zu bleiben, auch wenn er so manches Mal seine Magie nutzte, um Dalaran einen Besuch abzustatten. Auch weiterhin schickte er den Kirin Tor Botschaften, allerdings immer seltener.

Viel wichtiger schien ihm nun die Ausbildung seiner Tochter: Wenn er nicht öffentlich werden lassen wollte, dass er ein Magier der Kirin Tor war, musste er einen anderen Weg finden, seine Tochter zu fördern. Er griff schließlich auf den wenig erfolgreichen, dafür aber umso stolzeren Tadron Daeron zurück, der seinerseits aus Dalaran verjagt worden war. Dieser unterrichtete Lamola nach Brentons Lehrplänen und konnte damit sein Gesicht wahren, hatte Brenton doch gedroht, ihn als Versager zu veröffentlichen, sollte er nicht helfen.

Den Bruderkrieg überstand Brenton ziemlich gut treu an der Seite des Königs. Als jedoch später die Worgen kamen, lief es für den gealterten Mann nicht mehr so gut: Sein ganzes Geschäft ging den Bach runter, außerdem wurden sowohl seine Frau als auch Tadron Daeron getötet. Denn Abscheu seiner Tochter gegenüber den Worgen spürend, verheimlichte Brenton Lamola, dass er selbst gebissen worden war. Dies funktionierte jedoch nur, weil er relativ spät gebissen wurde und sich ansonsten auf seine Magie verließ, bis schließlich die Nachtelfen den Fluch soweit brachen, dass er wieder als Mensch wandeln konnte.

Die Invasion der Verlassenen war schließlich der Grund für Brenton, sein Königreiche vorerst zu verlassen. Nach einem „kurzen Abstecher“ nach Darnassus, folgte er seinem König nach Sturmwind, wo er seitdem lebt.


Erscheinung

(Flag)

Vor Euch steht ein 1,70m großer Mann, der Euch aus strengen blauen Augen betrachtet. Seine schwarzen Haare, stets ordentlich frisiert, stellen einen starken Kontrast zu seiner bleichen Haut dar. Der Mann wirkt mit seinem Gehstock nicht wirklich gefährlich, auch sein Zylinder scheint wenig bedrohlich. Solltet Ihr in einem Gespräch mit dem Mann sein, könnt ihr einen sachten gilnearischen Akzent aus seiner dunklen Stimme heraushören. Ein feiner Kräuterduft umweht den älteren Herrn, deutlich merkbar, wenn Ihr in seiner Nähe weilt. Gekleidet ist er meist in einem feinem Anzug, den Zylinder scheint er nie abzunehmen.

Soziales Umfeld

Familie & Verwandte

  • IconSmall Human Female.gif Asiya Dunkelforst - Nichte
  • IconSmall Human Female.gif Clara Dunkelforst - Ehegattin (†)
  • IconSmall Human Female.gif Eliza Blackmore - Liebschaft von Samuel; akzeptiert
  • IconSmall Human Female.gif Kaelyn Blackmore - Nichte zweiten Grades
  • IconSmall Human Female.gif Lamola Dunkelforst - Tochter
  • IconSmall Human Female.gif Larissa Dunkelforst - Schwägerin
  • IconSmall Human Female.gif Lily Dunkelforst - Mutter (†)
  • IconSmall Human Female.gif Marie Dunkelforst (geb. Forester) - Tante (†)
  • IconSmall Human Female.gif Marleen Dunkelforst - Nichte zweiten Grades, Tochter von Samuel
  • IconSmall Human Male.gif Samuel Dunkelforst - Cousin (†)
  • IconSmall Human Male.gif Sayid Dunkelforst Dunkelforst - Neffe
  • IconSmall Human Male.gif Thomas Dunkelforst - Vater (†)
  • IconSmall Human Male.gif Viktor Dunkelforst - Bruder (†)
  • IconSmall Human Male.gif Walter Dunkelforst - Onkel (†)
  • IconSmall Human Male.gif William Dunkelforst - Neffe zweiten Grades, Sohn von Samuel



Kira, die Rottweilerin:

Mit einer Widerristhöhe von 60 cm scheint diese Rottweilerin durchschnittlich groß zu sein. Rasse typisch sind ebenfalls das schwarze, kurze Fell, welches lediglich durch einige rotbraune Abzeichen an den Backen, am Maul, den Augenbrauen, unter der Schwanzwurzel sowie auf der Brust und an den Beinen unterbrochen wird. Ihr Blick aus dunkelbraunen Augen mustert scheinbar interessiert das Geschehen und die Umgebung, jedoch gerät sie nur schwer außer Ruhe.


Freunde & Bekannte

Abneigungen & Feindschaften

  • IconSmall Undead Male.gif IconSmall Undead Female.gif - Verlassene - Widerliche Monster, die es wagten, Gilneas anzugreifen

Zitate

  • "Ein wahrer Gentleman nimmt niemals seinen Hut ab."
  • "Bitte, zwingen Sie mich nicht dazu, wütend zu werden. Das wollen wir Beide nicht."
  • "Lamola, meine Perle, schau, was dein alter Herr erneut geschafft hat. Möchtest du ihn vielleicht mal aufsetzen?"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki