Fandom

Die Aldor Wiki

Blutfang Clan/Diplomatie

< Blutfang Clan

15.292Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Der Clan Lebensweise Die Sprache im Detail Diplomatie Das Rollenspiel Kontakt Situation heute

Diplomatische Verhältnisse:Bearbeiten

Horde:Bearbeiten

Dadurch, dass der Blutfang Clan zum Sang'Tar gehört, ist er automatisch nicht mit der Horde verbündet. Der Clan selbst steht, anders wie beispielsweise der Stamm der Splitterborken, allgemein neutral zu der Fraktion.


'IconSmall Orc Male.gifIconSmall Orc Female.gif Orcs : Respektvoll

Orcs der Horde genießen bei den Blutfängen eine prinzipielle Immunität gegen direkte Angriffe ohne zu fragen. Solange sich die gleiche Rassen einer anderen Fraktion sich den Regeln des Clans anpasst und Respekt und Ehre entgegenbringt, sind die Blutfangorcs wenigstens gewillt, die Worte eines Fremden anzuhören.

IconSmall Troll Male.gifIconSmall Troll Female.gif Trolle: Freundlich

Vol'Jins oder andere hordische Trolle werden wie Garroshs Orcs vorerst neutral behandelt. Nicht zuletzt, weil der Sang'Tar eine Fraktion bestehend aus Orcs und Trollen ist, hütet sich der Blutfang Clan davor, jeden Troll den er sieht, vor einem Gespräch in Ketten zu legen.

IconSmall Tauren Male.gifIconSmall Tauren Female.gif Tauren: Wohlwollend

Da auch die Tauren zu der Horde angehören, die der Blutfang Clan und sämtliche Angehörige des Sang'Tar als wahre, ursprüngliche Horde ansehen, sind auch die Hufträger in der Diplomatie der Blutfang Orcs im Guten vertreten. Sie akzeptieren sie genauso wie die Trolle und Orcs, solange sie sich angemessen verhalten.

IconSmall Goblin Male.gifIconSmall Goblin Female.gif Goblins: Neutral

Sicher sind die Goblins ein Volk mit handelndem Händchen und gerade deshalb eine nützliche Hilfe für die Blutfang Orcs. Doch die Mini-Grünhäute aus Kezan folgen Garrosh und sind obendrein, in den Augen der Blutfänge, eine Kohorte von Betrügern. Sie trauen ihnen nicht wirklich über den Weg, schlagen sie aber auch nicht sofort zusammen.

IconSmall Undead Male.gifIconSmall Undead Female.gif Verlassene: Hasserfüllt

Was tot ist, ist tot. Das scheint die Devise nicht nur vom Blutfang Clan, sondern auch vom Sang'Tar. Weder Verlassene, Geißelkadaver oder Todesritter werden in der Gesellschaft des "zerschmetternden Sieges" akzeptiert. Ohne große Nachfrage wird wohl jeder wandelnde Leichnam geköpft und verbrannt.

IconSmall Blood Elf Male.gifIconSmall Bloodelf Female.gif Blutelfen: Hasserfüllt

Sin'Dorei sind, wie sämtliche Untote ein Feind in den Augen des Sang'Tar und dessen Mitgliedern. Niemand in der gesamten Fraktion hat etwas für die langohrigen Wesen übrig - Noch mehr; sie sind pur verhasst. Bei vielen Clans oder Stämmen werden diese Wesen nicht nur sofort getötet, sondern dienen ebenso als Abendessen.

Allianz:Bearbeiten

Natürlich ist die Allianz nach wie vor ein Dorn im Auge der Blutfänge und des Sang'Tar. Nicht nur wegen schlechten Erfahrungen der Orcs mit diesen Völkern, sondern auch aus purem Hass ist die Jagd auf die Völker der zweiten Fraktion enorm.

IconSmall Gnome Male.gifIconSmall Gnome Female.gif Gnome: Feindselig

Zwerge, Gnome.. Das sind doch alles Winzlinge in den Augen der Blutfänge. Sie sind Teil der Allianz und auch wenn die Blutfang Orcs sie nicht allzu sehr kennen, hassen sie sie aus genau eben genanntem Grunde. Die Klinge einer Axt fragt immerhin nicht, wessen Blut sie schmeckt.

IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen: Hasserfüllt

Seit die Orcs von Draenor nach Azeroth kamen, schlachteten sie die Menschen ab. Nur, weil der Blutfang Clan sich nicht mehr der Horde bedient, hat sich das noch lange nicht geändert. Die standartmäßigen Schlachten zwischen Mensch und Orc finden noch weiterhin statt.

IconSmall Dwarf Male.gifIconSmall Dwarf Female.gif Zwerge: Hasserfüllt

Zwerge sind ein sehr großes Problem der Orcs. Sie führten mit den Zwergen des Hinterlands, insbesondere vom Nistgipfel, einen aktiven Krieg, welcher auch kein Ende zu nehmen schien. Immer wieder kam es zu kleinen Kämpfen, aber auch gelegentlich zu wahren Schlachten, auf denen Fronten aufeinanderprallen. Schlussendlich waren es Zwerge, welchen den Blutfang Clan zu Fall brachten.

IconSmall NightElf Male.gifIconSmall NightElf Female.gif Nachtelfen: Hasserfüllt

Nachtelfen sind wie Sin'Dorei in den Augen der Blutfänge Elfen. Sie werden ebenfalls, wie auch Menschen, Zwerge, Draenei und Hochelfen, ohne mit der Wimper zu zucken ermordet, um ein vernünftiges Mahl zu Abend zu gewährleisten.

IconSmall Draenei Male.gifIconSmall Draenei Female.gif Draenei: Hasserfüllt

Draenei sind für Orcs ein rotes Tuch. Zwar stehen die Blutfang Orcs nicht mehr in Kontakt mit den Wesen einer dritten Welt, allerdings waren sie die Erzfeinde der Orcs zu Zeiten von Draenor. Nichts wird einen Orc der Blutfänge davon abhalten einen Draenei mit sofortiger Wirkung zu töten.

IconSmall HighElf Male.gifIconSmall HighElf Female.gif Hochelfen: Hasserfüllt

Wie Nachtelfen oder Sin'Dorei sind Hochelfen Elfen. Nur sind sie sogar die Vorboten alles Elfischen. Sie sind undenkbar verhasst und es ist kaum vorstellbar, wie gerne sich jeder Orc die Finger nach hochelfischem Blut lecken würde.

IconSmall Worgen Male1.gifIconSmall Worgen Female1.gif Worgen: Hasserfüllt

Prinzipiell würden die Orcs des Blutfang Worgen oder etwas dergleichen garnicht kennen, wäre das nicht das Silbermähnen Rudel, welches sich im Norden des Hinterlandes breit gemacht hat. Diese Gesellen haben, wenn ihre Zugehörigkeit auch unsicher ist, genug Eindruck bei den Orcs gemacht, um deren Beschluss, jeden Worgen, den sie sehen, auf der Stelle zu töten, zu sichern.

Sonstige:Bearbeiten

IconSmall ForestTroll Male.gifIconSmall ForestTroll Female.gif Waldtrolle der Splitterborken : Neutral

Nachdem die Splitterborken-Trolle sich auf eine Reise nach Kalimdor begeben haben, um sich dort der Artefaktsuche zu widmen und von dort nie wieder zurück kamen, war der Pakt zwischen den Blutorks und den Waldtrollen zerbrochen. Die Ungewissheit jedoch macht aus dem eigentlich entstehenden Hass Neutralität, sodass ein Blutfang erst einmal hören würde, was ein Troll der Splitterborken zu sagen hat, ehe die Grünhaut entschiede, was geschehen wird.

IconSmall ForestTroll Male.gifIconSmall ForestTroll Female.gif Waldtrolle : Neutral

Da die Splitterborken keine offiziellen Verbündeten der Blutfänge mehr sind, besteht auch keine Immunität für Waldtrolle mehr. Dennoch ist der Sang'Tar eine Fraktion, welche sich nach der wahren Horde richtet. Demnach für Orks, Trolle und Tauren. Damit genießen alle Trolle, auch die Waldtrolle, die Neutralität der Blutfänge.

IconSmall Troll Male.gifIconSmall Troll Female.gif Dschungeltrolle: Neutral

Auch Dschungeltrolle sind Trolle. Es sind vor Allem Trolle, die der Blutfang Clan bereits kennt. Bisher haben sie auch keine schlechten Erfahrungen mit diesen gemacht, weswegen sie auch hier keine andere Möglichkeit haben, sie, solange sie sich dementsprechend verhalten, schlecht zu behandeln.

IconSmall Ogre Male.gifIconSmall Ogre Female.gif Oger: Unfreundlich

Oger haben den Blutfang Orks schon früher wie heute gelegentlich einige Probleme bereitet. Doch haben die Orks es ebenfalls des öfteren geschafft die riesigen Wampenträger für ihre Sache zu begeistern. So ist es ein Hin und Her mit dem miteinander Auskommen, welches mal klappt und mal nicht. Dennoch sind die Orks nie so sehr gut zu sprechen auf Oger.

IconSmall Pandaren Male.gifIconSmall Pandaren Female.gif Pandaren: Unfreundlich

Pandaren sind dem Blutfang Clan nicht mehr völlig fremd. Vereinzelt haben sie, vor Allem der Häuptling Garmokh die Blutaxt, diese Wesen bereits betrachten und erleben können. Bislang sind sie schwach, feige und unehrenhaft. Sie wollen nicht kämpfen und spotten über die Orks. Jeder Pandare hat also das Recht auf eine blutorkische Axt in seinem Körper.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki