FANDOM



Allianz 32px.png Arienn
Arienn2.png
Ingame-Name: Aríenn
Rasse: IconSmall Draenei Male.gifIconSmall Draenei Female.gif Draenei
Charakterdaten:
Vorname: Arienn
Alter: 458
Zugehörigkeit: Kurenai
Gilde: Kurenai
Aussehen:
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Neutral Gut
( !! In Bearbeitung !! )

AussehenBearbeiten

Körperlich unterscheidet sich Arienn nicht groß von anderen Draenei. Sie hat die übliche Größe wie auch Rundungen vieler Artgenossen.

In ihrer Heimat trägt sie elegante Roben, während ihre Kleidung außerhalb meist schlicht ist. So trägt sie ein weißes Hemd, wie eine schwarze Hose.

Wie bei vielen Draenei werden auch ihre Tentakel und Schweif von ein paar Goldringen geziert. Um ihren Hals trägt sie ein schwarzes Seidenhalsband und 2 goldene Ketten. An diesen Ketten hängt jeweils ein Amulett mit scheinbar für sie wertvollen Inhalt; jedes von ihnen hat eine Gravur, ein eigenartiges Symbol, dessen Bedeutung nur die Trägerin kennt, und funkelt durch die tägliche Politur. Ebenso trägt sie 2 Armbänder am rechten Handgelenk, bei denen wieder jeweils eines dieser Symbole auftaucht, zusammen mit weiteren seltsamen kleinen Anhängern, welche sie mit der selben Obhut pflegt wie ihre Ketten. Als letztes dürfte der Ring an ihrem rechten Ringfinger auffallen. Wohl ein Ehering..

Auftreten des CharaktersBearbeiten

Das Leben des CharaktersBearbeiten

Arienn hatte, den Umständen entsprechend, eine ziemlich normale Kindheit. Ihre Eltern kümmerten sich liebevoll um sie und lehrten sie, worauf es ankam. Jedoch zwangen sie sie nicht, irgendeine Kampfart zu lernen, wenn sie nicht wollte. Eigentlich waren sie froh, dass Arienn sich für ein häusliches Leben entschied. Von ihrer Mutter lernte sie das Nähen und Kochen, von ihrem Vater lernte sie dennoch sich in Notsituationen zu verteidigen.
Ihr Vater ging fort und kam nie wieder. Ausgerechnet kurz vor der Geburt ihrer kleinen Schwester Saruumi. Während ihre Mutter sehnsüchtig auf die Rückkehr ihres Mannes wartete und beinahe nur noch weinend vor dem Fenster stand, musste Arienn sich schon jetzt um ein Baby kümmern. Bald hatte Arienn keine andere Wahl als die Mutterrolle zu übernehmen, denn ihre Mutter ertrug dieses Leben nicht mehr und nahm es sich. Glücklicher Weise nicht vor den Kindern. Arienn wusste, was ihre Mutter tat, hielt es aber für besser die Wahrheit zu vertuschen. So dachte Saruumi stets, ihre Eltern seien im Kampf gestorben.

Als die kleine Saruumi gerademal 8 Jahre alt war, bekam sie eine Schwester. Kiisa, die Tochter einer Frau, die Arienn half sich um Saruumi zu kümmern, wurde nun auch ein fester Teil der Familie. Arienn fühlte sich dazu verpflichtet sie nach dem Tod ihrer Eltern bei sich aufzunehmen. Somit hatte Arienn gleich 2 kleine Kinder um die sie sich kümmern musste - allein.

Als Arienn sich in einen Mann namens Kronaan verliebte, befürchtete sie, er würde ihre beiden Schützlinge nicht akzeptieren. Also nahm sie weiterhin das Leben einer alleinerziehenden Mutter in Kauf. Doch das musste sie gar nicht. Kronaan erwiderte ihre Gefühle und suchte ständig ihre Nähe, er spielte auch oft mit den Kindern, sodass Arienn sich keine Sorgen machen musste und die Vier eine glückliche Familie wurden.

Das Glück war nicht für ewig bestimmt, denn sie verlor ihre gebliebte Schwester Saruumi. Doch statt wie Kiisa in Trauer zu versinken, versuchte sie, alles zusammenzuhalten. Kiisa wieder ins Leben zurückzuführen und das Glück, das sie mit Kronaan hatte, zu genießen. Scheinbar war Arienn kein dauerhaftes Glück vergönnt. Denn nach 9 Jahren Ehe verlor sie ihren Mann. Das auch noch kurz nach dem sie eine Fehlgeburt hatte.

Arienn blieb stark. Für sich und für Kiisa. Kiisa's Zustand war immernoch nicht allzu stabil. Würde Arienn jetzt Schwäche zeigen, und ihrer Trauer nachgeben, würde Kiisa vielleicht einen Rückfall erleiden. Eine Zeit lang, verdrängte sie die Schmerzen mit lesen. Bücher waren schon immer eine Leidenschaft von ihr.

Selbst heute, wo Kiisa fast wieder die alte zu sein scheint, hat Arienn Kronaan's Tod noch nicht verarbeitet. Als Zeichen ihrer Liebe und ihrer Trauer trägt sie noch immer den Ehering.

FamilieBearbeiten

Die Familie besteht aus engen Freunden, die gemeinsam viel durchgemacht haben und durch schöne wie auch schlechte Erlebnisse zu einer Familie wurden. Lediglich Saruumi und Arienn sind miteinander Blutsverwandt.

  • Saruumi, kleine Schwester (†)
  • Kiisa
  • Kronaan, Ehemann (†)
  • Mearaa
  • Harea
  • Velgoor
  • Deero

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki