FANDOM


Die Angesengten Seiten aus Karazhan sind mit unterschiedlichem Inhalt gefüllt.
Für eine gleichnamige Seite aus Illysanna Rabenkrones Tagebuch, siehe Angesengte Seite (Rabenwehr).
Angesengte Seite

Erlösung der Gefallenen: ... aber das wusste sie schon. Sie hatte sich damit abgefunden, als Ausgestoßene zu leben, nachdem sie ihre Seele Stück für Stück verschachert hatte. Die Rache war es wert gewesen, so dachte sie zumindest. Und doch gab es plötzlich eine Chance, ihre Menschlichkeit wiederzuerlangen, und alles, was der Fremde dafür wollte, war ihr Vertrauen. "Ich werde es tun", sagte Katreyn. "Ich habe nichts zu verlieren."[1]

Qual des Worgen: Ich habe es getan. Ich erinnere mich nicht daran, aber es kann nicht anders sein. Ich habe schon früher in meinem Leben Sünden begangen. Ich habe sogar einst jemanden umgebracht, der es nicht verdient hatte. Aber das ist etwas anderes. Ich habe mich geändert. Diese Morde waren nicht meine Entscheidung. In mir lebt ein Monster. Ich werde gejagt und gemieden. Ich muss mich verstecken, rennen. Die Leichen vergraben. Ich gehe nach draußen, wenn ich merke, was mich wirklich ärgert. Ich empfinde keine Schuld.[2]

Vermächtnis des Bergkönigs: Fast schon am Ende; Blieb sein Mut ihm treu; Nahm das Schwert in die Hände; Gegen den Feind ohne Scheu; Und kein Schuss, keine Hiebe; Seit dem Tag immerfort; In keiner Schlacht, keinem Kriege; Traf den zwergischen Lord.[3]

Zorn der Titanen: Auf der stark verbrannten Seite sind unlesbare Worte zu erkennen.[4]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. WoWHead Icon [Erlösung der Gefallenen]
  2. WoWHead Icon [Qual des Worgen]
  3. WoWHead Icon [Vermächtnis des Bergkönigs]
  4. WoWHead Icon [Zorn der Titanen]