Fandom

Die Aldor Wiki

Altan/Vergangenheit

< Altan

15.637Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Chloe Beryl Vergangenheit

Chloe Beryl wurde als zweites Kind der Händlerfamilie Beryl in einem Dorf ausserhalb von Boralus geboren. Ihre Eltern waren recht bekannt , für ihre qualikativen und preiswerten Waren jeglicher Art. Die Geschäfte liefen gut und somit führte die Famile ein verhältnissmäßig sorgenfreies Leben. Mit dem Wunsch Giovanni's , dass alles in der Zukunft in der Familie bleiben wird. Chloe's 3 Jahre älterer Bruder Altan allerdings strebte keinen Zukunft als Händler an, zu dem Gram seines Vaters. Er träumte davon Soldat zu werden und ihr wunderbares Land zu beschützen.

Die Kindheit von Chloe verlief erstaunlich ruhig, die meiste Zeit verbrachte sie mit ihrer besten Freundin Melinda Forsyth, eines der Nachbarskinder. Gemeinsam planten sie einen Streich nach den anderen oder zogen im Spiel um die Häuser um bemalte Blumen oder Steine zu verkaufen. Eine unerschütterliche Freundschaft.

Mit 15 Jahren gelang es ihrem großen Bruder tatsächlich, sich für das Militär einzuschreiben um seinen kleinen persönlichen Lebenstraum zu erfüllen und dem Land zu dienen. Chloe bewunderte seine Selbstsicherheit trotz des Tobens ihres Vaters. Die zu dem Zeitpunkt 12 Jahre alte Chloe, schien sich aus der Sicht des Vaters ebenfalls nicht so zu entwickeln wie er es sich wünschte. Bisher hatte niemand für seine Tochter Interesse bekundet, wodurch der die Hoffnung aufgab, vielleicht eine Verbindung zu erzielen, die von Vorteil für ihn und seinem Namen wäre.

Es folgte eine Zeit in der Giovanni Beryl seine eigene Familie regelrecht mit seiner schlechten Laune zu erdrücken begann. Für Kunden hatte er immer ein offenes Ohr, war freundlich, hilfsbereit, jedoch seine eigene Familie traff auf taube Ohren. Vermutlich war es Wut und Enttäuschung die ihn so veränderten. Seine eigenen Träume die aus seiner Sicht wie verloren erschienen.

Der Druck auf den Schultern, die Unmut, die schlechte Laune, die gesamte Stimmung entspannte sich letztendlich, als Altan durch eine nicht richtig verheilen wollende Wunde am Unterschenkel den Dienst quiettieren musste. Er folgte nun doch den Fußstapfen seines Vaters. Er war darin ziemlich talentiert, jedoch beobachtete Chloe ihren Bruder mit Sorge. Sie sah mit zu, wie sein Zustand sich verschlechterte , er jedoch auf Wunsch seines Vaters unentwegt voranschritt.

Altan gelang es , ein großes Geschäft abzuschließen, welches wohl alle seines Vaters übersteigen würde. Doch das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm. Einen Tag, bevor dieser Handel gänzlich abgeschlossen werden konnte, erlag Altan der mittlerweile vollkommen entzündeten und überriechenden Beinwunde.

Der Vater, der diesen Verlust nicht hinnehmen wollte oder konnte, sah diesen Handel zerbrechen. Doch er entschloss sich, einen vollkommen anderen Schritt zu wählen, der das Leben einer Person stark verändern wird. Er schickte seine Tochter Chloe zu diesem Handel. Gekleidet in Männerkleidung, mit abgebundener Brust und der Identität ihres Bruders. Dieser Plan gelang auch nur, aufgrund der Tatsache, dass die Handelspartner den richtigen Altan nur einmal zuvor gesehen hatten und ihnen die leichte Veränderung nicht auffielen.

Dann begann die große Zeit der Lügen. Die als Mann verkleidete Chloe, übernahm die Aufgaben ihres verstorbenen Bruders. Recht bald zog die Familie ganz in die Hauptstadt, vermutlich um von den alten Kontakten Abstand zu erhalten, die das Lügenspiel aufdecken könnten. Kamen Altan's Freunde zu Besuch, wurden jene vertröstet und weggeschickt, bis jene das Interesse an ihrem einstigen Freund verloren. Kam Melinda vorbei, ergang es ihr ähnlich und irgendwann, schlief sogar diese alte Freundschaft ein.

Es wurden neue Kontakte geknüpft, alle im Namen Altan's . Der Vater immer im Nacken, konnte Chloe nicht anders, als diese Rolle zu spielen. Ein Berg aus Lügen entstand, ein Lügenspiel aus dem sie so schnell wohl nicht mehr rauskommen kann und ein Vater, der zielstrebig dafür sorgt, dass dieses kleine Geheimnis nicht gelöst wird.

Aufgrund des Lügenspiels verliess Cassandra ihren Mann und liess ihn und Chloe allein zurück. Doch ein kluger Mann wusste diese Situation zu seinem Nutzen zuändern, somit verbreitete er das Gerücht, seine Tochter Chloe wäre mit der Mutter davon gegangen und nur sein Sohn wäre ihm geblieben.

So wurde als Chloe Beryl...ihr eigener Bruder.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki