FANDOM



Horde 32px.png Lady Alethiriel Sonnenpfeil

Alethiriel Sonnenpfeil.jpg

Ingame-Name: Alethiriel
Rasse: IconSmall Blood Elf Male.gifIconSmall Bloodelf Female.gif Blutelfen
Klasse: IconSmall Mage.gif Magier
Charakterdaten:
Vorname: Alethiriel
Nachname: Sonnenpfeil
Alter: ~200
Zugehörigkeit: Quel'Thalas, Haus Sonnenpfeil
Aussehen:
Größe: 1,80
Haarfarbe: goldblond
Augenfarbe: tiefstes, feldurchtränktes Grün
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: -

ErscheinungBearbeiten

Eine schlanke, hochgewachsene Gestalt, gehüllt in exquisite Gewänder und kostbares Geschmeide. Das spinnwebfeine Goldhaar fällt entweder offen bis an die Kniekehlen oder ist in kunstvolle Frisuren gewunden. Die grazilen Bewegungen der Elfe drücken ebenso wie die feingeschnittenen Züge aus, dass da jemand kommt, der weder Geduld noch Zeit für irgendetwas Anderes als sich selbst aufzubringen vermag. Schwerer, sinnlicher Parfumduft umschwebt sie ebenso wie ein sachter Hauch von Exzentrik: Die Lady geht allzeit und überall barfuß, ohne dass ihren zarten und wohlmanikürten Füßen jemals Schmutz oder Kälte anzuhaften scheint.

HintergrundBearbeiten

Als einzige Tochter des ungleichen und in Pflichtheirat verbundenen Paares Terathil und Anvireen Sonnenpfeil wuchs die Elfe gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder Falanthril Sonnenpfeil in wohlhabenden Verhältnissen auf. Legte der Vater, seines Zeichens Magister, gestrenges Augenmerk auf die ungewollte Ausbildung des Sohnes, so wurde die Tochter allein als Mittel zum Aufstiegszweck verstanden. Ihre Erziehung behandelte vorrangig jene Dinge, die eine Dame von Adel zu können hat: Gut aussehen, berückend lächeln und sich in Gesellschaft hinreißend verhalten. Einer ganzen Reihe von Grafen und Fürsten wurde die Elfe geradezu aufgedrängt, um dem Hause Sonnenpfeil endlich den vom Vater langersehnten Adelsstand zu verschaffen. Aus nicht näher zu beleuchtenden Gründen hatte keiner dieser Kuppelversuche Erfolg.

Mit dem Ableben des Vaters stieg Alethiriel zur Hausverwalterin auf. Binnen erschreckend kurzer Zeit vermochte sie das ohnehin beträchtliche Vermögen der Familie durch erfolgreichen Handel und geschickte Investitionen in allerlei Unternehmungen beinahe zu verdreifachen. Währenddessen machte sie sich einen Namen im gesellschaftlichen Leben des wiederaufgebauten Silbermonds: Schnell sagte man ihr nach, ihre hedonistische Vergnügungssucht würde nur durch den bestürzenden Verschleiß von ausnahmslos berückenden Gespielen/innen übertroffen.

Erst kürzlich ist die umtriebige Elfe dennoch den Bund der Ehe eingegangen. Durch die Abstammung des Gemahles Seretas wurde das Haus Sonnenpfeil schließlich vom Sonnenzornturm in den Adel erhoben.

Kontakte Bearbeiten

FamilieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki