Fandom

Die Aldor Wiki

Ahnaríe Dunkelstein

15.690Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Teilen


Allianz 32px.png Ahnaríe Dunkelstein
Ingame-Name: Ahnaríe
Rasse: IconSmall Worgen Male1.gifIconSmall Worgen Female1.gif Worgen
Klasse: IconSmall Warrior.gif Krieger
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Gilde: Rudel der Finstermähnen
Aussehen:
Gesinnung (D20-System):
Scan10001.jpg

Ahnarie DunkelsteinBearbeiten

Ahnarie ist eine von wenigen Millionen, mit einer trauigen Geschichte ohne Happy End, sie wuchs wie viele Worgen vor ihren Fluch als Mensch in einen Hof vor Gilneas auf.

Sie stammt aus einer Familie, die unter Gilneer als Dunkelstein bekannt waren und waren recht ansehnliche Leute und stehts hilfsbereit, ihr Vater war ein Soldat Gilneas und ihre Mutter war ebenso als Freundliche Person bekannt.

Nur Ahnarie galt als sehr zurückhaltend und schweigsam... es hieß das ihr Vater der Grund sei, da er sich öffentlich einen Sohn als Nachfolger wünschte, oftmals ließ er seine Wut und Frust an ihr aus.

Ahnarie war aber auch unter anderen Kindern ein ständiges Ziel für Spott.

Nach dem einfallen der Verlassenen und Worgen, wurde sie eines der ersten Opfer der Worgen, Sie rannte als neue erst unkontrollierbare Worgen zu ihren Haus, wo sie angeblich ihre Mutter getötet haben soll.

ihr Vater starb kurz darauf bei einen Angriff der Verlassenen.

seid dem Fluch, sah man sie nie mehr als Menschen.

dennoch hat sie in ihrer menschlichen Gestalt, blasse Haut, dunkelrote Haare, und befand sich zum Zeitpunkt des Fluches, im 25s Lebensjahr.

Ahnarie, die ERP Legende vom RohrbergBearbeiten

Worgen überfluteten Sturmwind darunter Ahnarie, wie viele Mittellose Worgen lebte sie in der Gosse und klaute sich mit einer Gruppe anderer Worgen, was sie zum überleben brauchte. Sie veränderte sich von Tag zu Tag... wurde reizbarer, ehrgeizig und unzufriedener, sie gab jeden Schuld an ihren Leben.

Ahnarie wurde nach ein paar Überfällen, ins Verließ gesperrt, für lange Zeit. Sie sprach davon das man ihr Schlimmes an tat, worauf sie ewige Rache schwor.

Was genau dahinter steckt, oder "in ihr" gesteckt wurde, weiß wohl nur sie selbst.

Im Dämmerwald stieß sie das erste mal auf eine Gruppe Worgen die offen denn Widerstand gegen die Unterdrückung derer ausrief, die ihre neue Lebensweise nicht an erkannten, sie stieß das erste mal auf einen Worgen namens Sin´thras, der als Gründer eines so genannten "Silbermähnen Rudel" bekannt war...

In diesen Rudel, ließ sie auch ihr letzten Funken vernunft, der niemals vorhanden war, hinter sich und machte es sich zur Lebensaufgabe eine Zukunft für Worgen zu erkämpfen, in der es nur sie und ihr Rudel gibt, alles andere wäre ja auch blöd...

Nach vielen Ereignissen wurde Ahnarie von ihren engsten verraten, gevögelt und gründete ein Rudel, bekannt als Finstermähnen.

Biographie (kurz form)Bearbeiten

Beitritt ins Silbermähnen Rudel - Aufstieg zur rechten klaue Sin´thras - sorgte für Ermordung der Rudel Gründer - stürzte denn ersten Alpha Nergall - übernahm das Rudel - vernichtete oder unterdrückte die anderen großen Rudel im Dämmerwald - bekam Verbannung und Todesstrafe bei erneuten besuch in Sturmwind / Eisenschmiede - richtete sich gegen ihr Rudel wo manchen zur einsicht kam - verschwand spurrlos - gründet Finstermähnen - starb mehr als 10 mal - absolut größenwahnsinnig - bekannt für Hetzerei, wenn jemand einen Twink hat, der nicht in ihrem Rudel ist - Sucht ihre Gebärmutter welche vor jahren nach Dalaran teleportiert wurde! - Leichenschänderin und bekannte Nekrofilin - Bewahrerin übermächtiger Artefakte was sonst keiner kann - Gerechtigkeit ist ein Punkt den sie nicht kennt, Rüden sind mehr wert wie Fähen - Ziehmutter von Suko dem Weibchen mit Anhang - Schmettert magische Angriffe nur allein mit ihrer Willenskraft ab

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki